Trading Card Game - Game Mat

[Übersicht] [Serien] [Game Mat] [Karten] [Spielablauf]


Die Game Mat (Spielmatte) wird auf den Tisch gelegt und bietet die Gundlage eines Spieles. Jeder Spieler hat seine eigene Game Mat.

In der Regel gibt es zu jedem Trail Deck und Booster Pack eine Basis Mat (oberes Bild). Es gibts jedoch auch Game Mats im Design der verschiedenen Animes des TCGs. Diese können erworben werden durch den Kauf einiger Booster Packs oder durch den Austausch von Gewinnscheinen von Bushiroad's Gold- und Silber-Kampagne.

   


Erläuterung der Spielfelder:

  • 1 Deck: Hier wird das Deck verdeckt abgelegt, von dem die Karten gezogen werden. Sind alle Karten verbraucht, hat der Spieler nicht verloren.
  • 2 Level Bereich: Die Anzahl der hier liegenden Karten gibt das Level des Spielers an.
  • 3 Clock Bereich: In diesen Bereich wandern besiegte und andere Karten. Mit der siebenten Karte steigt der Spieler um ein Level. Eine der sieben Karten wird in den Level Bereich gelegt. Die anderen in den Warteraum. Hat ein Spieler Level 4 erreicht, hat er verloren.
  • 4 Lager: Hier liegen Karten mit denen für das Einsetzen bestimmter Karten bezahlt wird.
  • 5 Climax: Hier werden Climax-Karten aufgedeckt platziert die ins Spiel kommen.
  • 6 Stage: Hier werden maximal 5 Charakter-Karten gespielt, aufgedeckt. In der oberen, roten Reihe (Frontline) liegen die angreifenden Karten. In der unteren, blauen Reihe (Backline) liegen 2 Karten zur Verstärkung des Angriffes.
  • 7 Warteraum: Karten die gespielt wurden, landen in den Warteraum. Ist das Deck des Spieler aufgebraucht, mit er die Karten aus dem Warteraum, mischt sie und legt sie verdeckt in den Deck-Bereich.
  • 8 Memory: Hier landen Karten die aus dem Spiel genommen werden.