Christmas Special

Christmas Special

Japanisch: クリスマス スペシアル
Romaji: Kurisumasu Supeshiaru
Deutsch: Christmas Special
Japanische Veröffentlichung: mit Kapitel 364
Seitenanzahl: 17
Davon farbig: 1
Info: Meliodas, der Ritter, Elizabeth, die Prinzessin, und Hawk, das sprechende Schwein mit den schlechten Manieren, sind auf einen Abstecher in Magnolia unterwegs. Dort ist alles weihnachtlich geschmückt, was Meliodas und ...
 

Hiro Mashima

Meliodas, der Ritter, Elizabeth, die Prinzessin, und Hawk, das sprechende Schwein mit den schlechten Manieren, sind auf einen Abstecher in Magnolia unterwegs. Dort ist alles weihnachtlich geschmückt, was Meliodas und Elizabeth sofort in eine besinnliche Stimmung versetzt. Auf die Frage hin, was sie sich zu Weihnachten wünscht, meint Elizabeth, dass sie zu gern eine sprechende Katze hätte. Wie es der Zufall so will, trifft sie auch sofort auf eine – auf niemand geringeren als Happy!

Hawk ist allerdings alles andere als begeistert darüber, dass er scheinbar durch eine Katze ersetzt werden soll. Als er sich aus dem Staub macht, fühlt Elizabeth sich schuldig, weshalb Meliodas nach Hawk suchen muss. Er kommt dabei an der Gilde vorbei und findet Hawk, als dieser sich Katzenohren basteln will. Meliodas schleppt den schweinischen Begleiter mit zu Elizabeth und alle vertragen sich wieder. Jetzt rufen sie ihre restlichen Freunde, um endlich eine richtig schöne Weihnachtsparty zu feiern!

Nakaba Suzuki

Nach einem erfolgreich erledigten Auftrag sind Natsu und Happy auf dem Weg, sich etwas zu Essen zu holen, als sie auf einem Hausdach einen Mann mit einem großen Sack auf dem Rücken sehen. Natsu vermutet, dass es ein Einbrecher ist, doch Happy möchte ihn reinlegen und behauptet, es ist der finstere Dämon Sunder Claws, der den Menschen die Seele stehlen will! Noch bevor Happy auflösen kann, dass es nur ein Scherz war, ist Natsu auf und davon, um den vermeintlichen Dämon zu bekämpfen.

Ein Missverständnis jagt das nächste, als Natsu gegen Makarov kämpft, der sich als Weihnachtsmann verkleidet hat. Der Kampf im Inneren des Schornsteins endet in Flammen, als Natsu seine Magie einsetzt. Erst dann merkt er, dass er gegen den Master gekämpft hat. Und jetzt steht nicht nur die Gilde in Flammen, all die schönen Geschenke, die Makarov verteilen wollte, regnen nun über die Stadt und landen bei den falschen Leuten! Was für ein festliches Chaos!