Wenn Dir Fairy Tail gefällt, dann gefällt Dir vielleicht auch Kakegurui

Ähnlich spannende Action wie in Fairy Tail findet man im Anime Kakegurui. Wenn Fans von Fairy Tail einen Anime beziehungsweise Manga suchen, sind sie bei Kakegurui gut aufgehoben. Es sollte sich also durchaus lohnen, einen Blick auf das aufregende Anime zu werfen.

Worum geht es in Kakegurui?

Wie Anime-Fans vermutlich schon wissen, handelt es sich bei Kakegurui um den Sieg im Glücksspiel. Die etwas andere Privatschule Hyakkou scheint wenig mit herkömmlichen Schulen gemein zu haben: Hier bist du nicht dann beliebt, wenn du einer besonders coolen Clique angehörst oder besonders attraktiv und sportlich bist. In Hyakkou musst du außerordentliche Fähigkeiten im Glücksspiel haben, um „dazuzugehören“. Wer bei Roulette und Co. erfolgreich ist, steigt auf und wird reich. Und damit meinen wir – richtig reich. Hier geht es um große Geldsummen – oft werden hunderte tausend Euro gesetzt und gewonnen. Die Schüler der Hyakkou-Privatschule haben strenge Regeln aufgestellt, welche wohl in Realität als Quälerei gelten würden. Wenn du dich unter den 100 schlechtesten Glücksspieler befindest und dein Ansehen daher abrutscht, musst du den Befehlen deiner Mitschüler gehorchen. Und diese können ziemlich erniedrigend sein. Schummeln beim Spielen ist in der Schule eine gängige Praxis und Schüler versuchen sich dabei so schlau wie möglich zu verhalten, um nicht erwischt zu werden. Gängige Poker- oder Blackjack Strategien wie Even Money machen es möglich, im Poker eine 1-1 Auszahlung zu erhalten und im Blackjack mit der 21 zu gewinnen, auch wenn der Dealer ein Ass hat. Bei Kakegurui aber hilft den Schülern keine Strategie. Beim Verlieren sind die Schüler auf sich alleine gestellt. Bleibt nur zu hoffen, dass man nicht unter die 100 schwächsten Spieler fällt und zum „Haustier“ der besseren und angesehenen Spieler wird.

Yumeko Jabami bringt böse Stimmung in die Schule

Als Yumeko Jabami in die Schule wechselt, spitzt sich die Lage schnell zu. Zunächst scheint sie nicht sonderlich gefährlich zu sein. Doch schon bald stellt sich heraus, was sich eigentlich hinter ihrer unschuldigen Fassade verbirgt. Schon kurz nach ihrer Ankunft in Hyakkou baut sie eine beeindruckende Machtstruktur in der Schule auf. Sie schafft es auch, die mächtigsten Schüler und Schülerinnen von deren Podest zu stoßen. Daraufhin nimmt sie sich den Thron. Ein besonders spannendes Ereignis ist das Spiel zwischen Yumeko und Itsuki Sumeragi. Yumeko spielt mit 20 Millionen Yen (etwa 155.000 Euro) und bringt damit alle aus der Fassung.

Welche Serien gibt es?

Kakegurui begann als Mangaserie, wurde von Homura Kawamoto geschrieben und von Tōru Naomura illustriert. Homura Kawamotos war für die Anime-Adaption zuständig. Jetzt ist die beliebte Serie ist auch auf Netflix zu sehen. Vom Kakegurui-Drama erwarteten wir uns zunächst nicht allzu viel. Doch es entpuppte sich als fantastische Interpretation der originalen Figuren. Auch die Storyline selbst bot einen großartigen Einblick in die Welt der Hyakkou-Schule.

Was hält ihr von Kakegurui? Würdet ihr der Serie eine gute Bewertung geben oder bevorzugt ihr doch eher andere Serien? Würdet ihr das Anime einem Fairy-Tail-Fan empfehlen?