272: Zero: Der, der die Magie lehrt

  • 272: Zero: Der, der die Magie lehrt

    Nach der verheerenden Niederlage gegen Blue Skull sind Mavis und die Anderen in den Wald nahe Magnolia geflohen, um ihre Wunden zu lecken. Yurij wurde schwer verletzt und Precht hat ein Auge verloren und Mavis gibt sich an allem die Schuld. Weil ihre Berechnungen falsch waren und sie nicht damit gerechnet hatte, dass echte Magier so mächtig sind, sind ihre Freunde nun verletzt... sie kann sich das nicht verzeihen.

    Als sie Wasser holen geht, trifft sie auf einen merkwürdigen jungen Mann – niemand Geringeres als Zeref! Dieser rät Mavis, sich von ihm fernzuhalten und aktiviert unbeabsichtigt seinen Fluch. Als Mavis diesen korrekt identifizieren kann, weil sie davon in einem Buch gelesen hat, ist Zeref beeindruckt. Als sie ihm danach auch noch den Gefallen tut, einige Illusionen von Tieren zu beschwören, damit er sich das erste Mal seit Jahren nicht einsam fühlt, erklärt Zeref sich bereit, Mavis zu helfen.

    Er bringt der Gruppe die Grundlagen der Magie bei, damit jeder die ihm angeborene Magie freisetzen kann. Nach und nach lernen Precht, Yurij und Zera so ihre Magie kennen und auch Warrod kann seine verborgenen Kräfte nach ein paar Startschwierigkeiten einsetzen. Nur Mavis liegt noch zurück... doch für sie hat Zeref noch eine Überraschung parat. Und nun, wo sie alle Magie einsetzen können, kann der Angriff auf Blue Skull beginnen!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Madou o Tsutaeru Mono (FAIRY TAIL ZERØ 魔道を伝える者)
    Englischer Titel
    The One Who Teaches Magic
    Deutscher Titel
    Zero: Der, der die Magie lehrt
    Erstaustrahlung
    20. Februar 2016

Teilen