270: Zero: Mondlichtsee

  • 270: Zero: Mondlichtsee

    Mavis und die Schatzjäger sind auf dem Weg nach Magnolia, doch der Weg ist weit, weshalb sie beschließen, in einem Wald Rast zu machen. Als sie sich aufteilen, um nach Dingen für ihr Nachtlager zu suchen, stoßen Mavis und Zera auf einen Teil des Waldes, in dem alles Leben komplett abgestorben ist. Sie holen die Schatzjäger, denen dieser Anblick bekannt vorkommt. Doch die Erinnerungen an ein vergangenes Abenteuer sorgen dafür, dass Yurij und Warrod im Streit auseinander gehen.

    Am Lagerfeuer erzählt Precht den beiden Mädchen dann die Geschichte: Die Schatzjäger waren in einem verlassenen Dorf, um eine seltene Blume zu finden. Allerdings sind sie von einer Falle in die nächste getappt und mussten dann schlussendlich gegen ein Monster kämpfen, das die Blume bewacht hat. Allerdings ist es ihnen durch Teamwork gelungen, das Monster zu besiegen und den Auftrag erfolgreich zu beenden!

    In der Gegenwart haben sich Yurij und Warrod auch wieder vertragen und kommen mit einem riesigen Fisch zum Feuer, den sie als Abendessen zubereiten. Beim Essen erklärt Mavis, dass sie den dreien nun vertraut, weil sie erkannt hat, dass sie wahre Kameraden sind. Da fällt ihr auf, dass Zera nicht da ist. Als sie losgeht, um Zera zu suchen, bleiben die Schatzjäger zurück und meinen, dass Mavis ein komisches Mädchen ist, aber sie sie inzwischen in ihr Herz geschlossen haben.

    Mavis findet Zera an einem See tief im Wald, wo sie ihr gesteht, dass sie sich zu schwach fühlt. Sie hatte sich geschworen, immer für Mavis da zu sein, nachdem diese ihr damals das Leben gerettet hatte. Doch jetzt muss sie einsehen, dass die Welt außerhalb von Tenroujima viel zu gefährlich ist und sie keine große Hilfe ist... darum bittet sie Mavis, ihr Magie beizubringen! Die beiden beschließen bei einem Bad im See im Schein des Mondlichts, dass sie gemeinsam stärker werden.

    Am nächsten Tag erreicht die Gruppe endlich Magnolia, doch die Stadt ist heruntergekommen und scheint verlassen. Und die Khaldia-Kathedrale, das Wahrzeichen der Stadt, wird nun von einem riesigen blauen Skelett eines Drachen entstellt...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Tsukiakari no Mizuumi (FAIRY TAIL ZERØ 月明かりの湖)
    Englischer Titel
    Moonlit Lake
    Deutscher Titel
    Zero: Mondlichtsee
    Erstaustrahlung
    06. Februar 2016

Teilen