268: Zero: Schatzjagd

  • 268: Zero: Schatzjagd

    Mavis ist gemeinsam mit Zera und den Schatzjägern auf dem Weg aufs Festland, wo sie nach dem Tenrou Jade suchen wollen. Allerdings dauert die Seefahrt länger als erwartet und Mavis geht mit ihrer Neugierde allen auf die Nerven. Und nicht nur das: Dadurch, dass es auf Tenroujima nichts zu holen gab, sind die Schatzjäger in einer schwierigen Situation und brauchen dringend Geld, um ihre Schulden zu begleichen.

    Als eine Gruppe Delfine neben dem Schiff entlang schwimmt, springt Mavis zu ihnen ins Wasser und schwimmt mit ihnen. Bei einem Tauchgang der Delfine entdeckt sie eine versunkene Ruine und hofft, dort Schätze zu finden, mit denen sie den Schatzjägern beweisen kann, dass sie nicht nur eine Last ist. Sie borgt sich aus dem Lager des Schiffs einen Taucheranzug und beschließt, die Ruine zu erkunden!

    Die Schatzsuche wird jedoch schnell gefährlich, als Mavis eine Falle in der Ruine auslöst und damit den Wächter des Schatzes heraufbeschwört: einen gigantischen Fisch! Dieser attackiert sie und es scheint aussichtslos... doch Yurij und Warrod tauchen auf und retten Mavis! Während die beiden den Fisch beschäftigen, versucht Mavis das Rätsel zu lösen und so einen Ausgang aus den Ruinen zu finden.

    Es gelingt ihr zwar irgendwann, das Rätsel der Ruine zu lösen... allerdings hat sie einen Fehler bei der Lösung gemacht und damit eine Falle aktiviert, durch die die gesamte Ruine in sich zusammenstürzt! Die drei können zwar fliehen, allerdings war es sehr knapp. An Bord des Schiffs schelten sie Mavis für ihre Rücksichtslosigkeit... nicht aber, ohne sie dafür zu loben, dass sie letzten Endes doch noch einige Schätze abstauben konnten. Damit können sie nun guten Gewissens und mit gefüllten Geldbörsen ihre Reise fortsetzen!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Torejaa Hanto (FAIRY TAIL ZERØ トレジャーハント)
    Englischer Titel
    Fairy Tail Zero: Treasure Hunt
    Deutscher Titel
    Zero: Schatzjagd
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2016

Teilen