259: 00:00

  • 259: 00:00

    Kyouka hat sich mit der Konsole der Face-Statuen verbunden und fungiert nun als lebender Countdown. Ihr Tod könnte die Aktivierung der Statuen verhindern... doch wird sie es Erza nicht so leicht machen! Stattdessen nimmt sie ihre Etherious-Form an und attackiert Erza so stark, dass deren Rüstung zerbricht. Ihre Stärke nimmt sogar noch weiter zu, sodass Erza gegen sie keine Chance zu haben scheint und zu Boden geht.

    Kyouka tritt an die am Boden liegende Erza heran und quält sie so lange mit ihrem Fluch, bis sie sich nicht mehr rühren kann. Dann nimmt sie ihr nach und nach alle Sinne: Erst beraubt sie Erza ihrer Sehkraft... dann nimmt sie ihr den Tastsinn... den Geschmackssinn... den Geruchssinn... und zu guter Letzt nimmt sie ihr die Fähigkeiten zu hören, sodass das Letzte, was sie in ihrem Leben gehört hat, das triumphierende Lachen ihrer Feindin gewesen sein soll...

    Doch zu Kyoukas Überraschung schlägt Erza zurück: Ohne etwas zu sehen, ohne etwas zu hören, ja sogar ohne etwas zu fühlen, das kein Schmerz ist, startet sie den Gegenangriff! Sie attackiert Kyouka, die nicht glauben kann, dass Erza noch den Willen hat, auf den Beinen zu stehen. Doch Erza stellt eines klar: Egal, was man ihr auch nehmen mag, der größte Schmerz wäre es, in einer Welt ohne ihre Freunde zu leben! Deswegen wird sie alles geben, um Kyouka zu besiegen!

    Während Kyouka sich fragt, ob Erza denn gar keine Schmerzen spürt, ob sie gar keine Angst hat, all ihrer Sinne beraubt, setzt diese zum letzten Angriff an. Mit einem Schwertstreich besiegt sie Kyouka und beide gehen zu Boden! Doch der Countdown für Face läuft weiter... Minerva nutzt ihre Magie, um mit Erza den Platz zu tauschen und Kyouka den Gnadenstoß zu verpassen – doch zu spät. Der Countdown steht auf 00:00. Face ist nun aktiviert...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Tarutarosu-hen: Zero Zero Zero Zero (冥府の門編 00:00)
    Englischer Titel
    Tartaros Arc: 00:00
    Deutscher Titel
    00:00
    Erstaustrahlung
    14. November 2015

Teilen