232: Die Stimme der Flamme!

  • 232: Die Stimme der Flamme!

    Gray ist sich sicher, dass er das Eis der Ewigen Flamme schmelzen kann. Er nutzt seine Magie, um das Eis zu manipulieren und es gelingt ihm tatsächlich, das Eis zum Schmelzen zu bringen – doch die Ewige Flamme scheint erloschen zu sein?! Flare ist am Boden zerstört und glaubt, alle Hoffnung für ihr Dorf und die Rettung der Riesen sei nun verloren, wo ihre Gottheit sie nach hunderten von Jahren verlassen hat...

    … doch halt! Wendy meint, dass die Flamme noch nicht verschwunden ist. Im Gegenteil, sie ist noch am Leben! Und auch Lucy stellt fest, dass noch eine kleine Flamme übrig ist! Natsu bekommt das mit und beendet den Kampf gegen die Vogeldämonen, indem er diesen in die Flamme wirft und Unmengen seiner eigenen Flammen hinterher schmeißt, um das Feuer zu schüren! Erst scheint es aussichtslos... doch dann beginnt die Ewige Flamme von Neuem zu brennen!

    Sowohl Natsu als auch Wendy erkennen, dass etwas nicht stimmt. Natsu merkt, dass die Stimme, die er gehört hat, von der Flamme ausging und Wendy merkt, dass eine unstete Seele vor Ort ist. Mit ihrem Zauber Milky Way beschwört sie die Seele von Atlas Flame herauf, der in Wahrheit die Ewige Flamme ist. Der Drache, den Natsu während Eclipse getroffen hat, ist die Ewige Flamme, die seit Jahrhunderten über das Dorf der Sonne wacht!

    Atlas Flame erkennt, dass sein Leben ein Ende gefunden hat. Er warnt Fairy Tail vor einem Magier mit Devil Slayer Magie, der das gesamte Dorf eingefroren hat. Außerdem erzählt er Natsu, dass Igneel es vor 400 Jahren nicht geschafft hat, Zerefs stärksten Dämonen, E.N.D., zu besiegen. Dann setzt er seine letzte Kraft ein, um das Dorf und seine Bewohner wieder aufzutauen, bevor er aus dieser Welt scheidet...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Honoo no Koe (炎の声)
    Englischer Titel
    Voice of the Flame
    Deutscher Titel
    Die Stimme der Flamme!
    Erstaustrahlung
    09. Mai 2015

Teilen