225: The Lightning Man

  • 225: The Lightning Man

    In der Gilde ist nicht viel los und Natsu und Happy kommen um vor Hunger. Lucy schlägt ihnen vor, auf eine Mission zu gehen, aber nur ein einziger Zettel hängt am Schwarzen Brett. Und diese Mission verlangt speziell nach Laxus...!

    Laxus und die Raijinshuu reisen in die Stadt Borwatt, die von ungewöhnlichen Gewittern geplagt wird. Es gelingt Laxus zwar mit seiner Magie für kurze Zeit, die Sturmwolken zu vertreiben, aber das ist noch kein dauerhafter Sieg. Allerdings tauchen alle Bewohner der Stadt auf und offenbaren, dass sie riesige Fans von Laxus sind und alle seine Kämpfe während des Großen Wettkampfs der Magier beobachtet haben!

    Der Bürgermeister und sein Butler laden die Fairies in das Haus des Bürgermeisters ein, wo sie Laxus darauf ansprechen, dass er für die Blitze verantwortlich ist. Denn als er vor einiger Zeit in der Stadt war und seine Magie eingesetzt hat, begannen die Blitze immer stärker zu werden. Und auch, wenn die Art des Bürgermeisters Laxus auf die Nerven geht, so sieht er doch ein, dass es seine Schuld ist, dass die Einwohner der Stadt nun leiden müssen.

    Er und die Raijinshuu machen sich auf, um die Blitze zu bekämpfen. Doch dabei stellen sie schnell fest, dass etwas nicht stimmt... denn die Blitze sind eine Magie, die vom Bürgermeister selbst eingesetzt wurde! Als Laxus das herausfindet, stellt er ihn zur Rede, doch sieht davon ab, ihn zu attackieren, als die Enkelin des Bürgermeisters auftaucht und Laxus sich an sich selbst und Makarov erinnert. So lässt er den Bürgermeister mit einem blauen Auge davonkommen und zieht mit den Raijinshuu von dannen.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Ikazuchi no Otoko (いかづちの男)
    Englischer Titel
    The Lightning Man
    Deutscher Titel
    The Lightning Man
    Erstaustrahlung
    21. März 2015

Teilen