218: Believe

  • 218: Believe

    Der Kampf gegen das Stellarbiest scheint aussichtslos, als es auch noch eine neue Form annimmt. Erza und die Anderen können nicht warten, bis Natsu und Happy wieder aus dem Inneren der Bestie heraus sind, sonst wird die Stellarwelt vorher zerstört. Allerdings haben sie auch keine Chance gegen die Übermacht der Bestie. Und auch Natsu und Happy haben es nicht leicht, denn sie werden im Inneren der Bestie attackiert, als wären sie ein Virus in ihrem System!

    Doch die Gruppe um Lucy bemerkt, dass ihre Attacken auf einmal Wirkung zeigen! Dadurch, dass Natsu das Innere der Bestie attackiert, wird sie geschwächt und sie können auch von außen etwas anrichten! Und zur gleichen Zeit findet Natsu im Inneren der Bestie deren Kern... und entdeckt den bewusstlosen Körper des Stellarkönigs, der von 13 Ketten, geschmiedet aus der Energie der Stellargeister, in den Kern gezogen wird!

    Um Lucy endlich wieder glücklich zu machen und den Kampf zu beenden, springt Natsu in den Kern und isst dessen Energie, um stärker zu werden. Mit der Kraft der Sterne in sich fühlt er sich so stark wie nie zuvor! Als er zur gleichen Zeit wie Lucy und die Anderen einen Angriff startet, gelingt es ihnen, das Stellarbiest zu besiegen und so den Stellarkönig zu befreien!

    Durch ihren Sieg wird die Stellarwelt wieder in ihren alten Zustand zurückversetzt. Auch die Stellargeister und der Stellarkönig sind wieder so, wie sie es immer waren und können sich an nichts erinnern. Sie wissen nur noch, dass sie Fairy Tail zu Dank verpflichtet sind... und die Geister übergeben Lucy und Yukino erneut ihre Schlüssel, als Zeichen ihrer tiefen Verbundenheit. Und so kehren alle nach Hause zurück, als wäre nichts geschehen... doch Lucy weiß, dass ihre Freundschaft mit den Stellargeistern nun noch viel stärker ist als zuvor!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Berību (Believe)
    Englischer Titel
    Believe
    Deutscher Titel
    Believe
    Erstaustrahlung
    31. Januar 2015

Teilen