214: Natsu vs. Leo

  • 214: Natsu vs. Leo

    Fast alle Stellargeister sind wieder versiegelt worden, doch die Gefahr ist noch nicht gebannt. Ophiuchus hat offenbart, dass die Sphären der Stellargeister Teile ihres Körpers waren und dass alles bisher nach Plan verlaufen ist. Loke kann nun nämlich Liberum einsetzen und es direkt auf die Stellarwelt richten, wo die versiegelten Geister gefangen sind! So sind alle an einem Ort versammelt und können durch Liberum befreit werden!

    Natsu will das nicht zulassen und attackiert Loke. Doch er kommt gegen seine Angriffe nicht an und muss einen Treffer nach dem Anderen einstecken. Auch Yukino und Lucy schaffen es nicht, gegen ihre Gegner anzukommen, da sie ihre Stellargeister nicht verletzen wollen. Es scheint, als würde Liberum immer mehr an Kraft gewinnen und auch Wendy schafft es nicht, das Ritual aufzuhalten...

    Doch dann hat Natsu eine Idee! Er isst Lokes Flammen und nutzt die neu gewonnene Kraft, um den Stellargeist zu besiegen und zu versiegeln! Jetzt scheint alles gut... doch Liberum ist immer noch nicht beendet?! Und dazu kommt noch, dass nun Ophiuchus' Stimme durch Astral Spiritus widerhallt und offenbart, dass eine noch viel größere Macht hinter den Stellargeistern steht...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Natsu vs. Reo (ナツ vs. レオ)
    Englischer Titel
    Natsu vs. Leo
    Deutscher Titel
    Natsu vs. Leo
    Erstaustrahlung
    27. Dezember 2014

Teilen