180: Garou Ritter

  • 180: Garou Ritter

    Nach dem Sieg über Rufus ist Fairy Tail nun wieder an der Spitze der Rangwertung. Aber Sabertooth, Lamia Scale und Mermaid Heel sind dicht auf. Sabertooth kann sich auch keine weitere Blöße erlauben. Unter der Führung ihres neuen Meisters, Sting, müssen sie siegen! Denn Sting erinnert sich an Minervas Worte: Sie hat Lector vor dem Tod gerettet, aber nur, wenn Sting sie zum Sieg führt, wird sie ihn wieder mit seinem Freund vereinen. Ansonsten...

    Zur gleichen Zeit sind Natsu und die anderen immer noch im Gewölbe unter dem Palast gefangen und finden keinen Ausweg. Gerade, als Yukino sich dafür bedankt, dass Natsu sich für sie eingesetzt hat und die anderen so freundlich zu ihr sind, erschüttert ein Beben das Gewölbe. Kurz darauf finden sie einen Durchgang, der vorher noch nicht da war und durch den sie sich gerade so durchquetschen können.

    Am anderen Ende des Durchgangs liegt der Weiße Ritter, Arcadios – ohne seine Rüstung und mit Wunden übersät. Als er kurz wieder zu Bewusstsein kommt, warnt er die Gruppe, doch es ist bereits zu spät: Der Orden der Hungrigen Wölfe, Garou Kishidan, eine besondere Einheit der königlichen Armee, hat sie umzingelt und greift an!

    Natsu und Wendy stellen sich ihnen als Team entgegen und anfangs sieht es auch gut für sie aus, denn ihr Teamwork ist tadellos. Doch ihre Gegner sind auch nicht zu unterschätzen und kontern einen Angriff nach dem Anderen. Lucy und Yukino können nur Arcadios in Sicherheit bringen, weil sie ohne ihre Schlüssel hilflos sind, während Mirajane und Lily daran gehindert werden, sich einzumischen. Am Ende wird Wendy von einer fleischfressenden Pflanze verschluckt... wie kann sie noch gerettet werden?

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    Garou Kishidan (餓狼騎士団)
    Englischer Titel
    Garou Knights
    Deutscher Titel
    Garou Ritter
    Erstaustrahlung
    03. Mai 2014

Teilen