231: Ender

  • 231: Ender

    Charle sucht die Gruppe um Natsu auf, um sie darüber zu informieren, was mit den anderen passiert ist. Sie informiert die Fairies darüber, dass die anderen leben, allerdings in kritischer Verfassung sind. Daraufhin beschließen sie das Camp aufzusuchen, um sich mit den anderen zu treffen. Mest hingegen ist noch immer pessimistisch, kann dennoch das Vertrauen der Truppe genießen und wird darum gebeten Zeit zu schinden, bis Fairy Tail es schafft sich um Grimoire Heart zu kümmern. Sie wollen all ihre Kraft nutzen, um die dunkle Gilde zu stoppen.

    Gray kann nicht glauben, was Ultear ihm mitgeteilt hat. Sie eine Verbündete? Ultear ist der Ansicht, dass es nicht Gray's Schuld sei, dass ihre Mutter ist gestorben ist. Sie wollte ihn schützen - am Ende war es einfach nur stolz. Gray kann sich mit diesem Gedanken nicht anfreunden, ist einer anderen Ansicht. Denn sie haben Zeref in den Händen, Zeref, der dafür verantwortlich ist, dass Ur starb. Grimoire Heart will Zeref nutzen, um eine bedeutungslose Welt zu schaffen. Darauf erwidert Ultear etwas, was Gray nicht fassen kann - alles, was sie tat, war der Wille ihrer Mutter. Während des Gesprächs ist Erza auf der Suche nach Wendy und den anderen, trifft dabei auf Azuma, der sie damit provoziert sich bereits um Wendy gekümmert zu haben.

    Das Schiff der Grimoire's leert sich weiter - Hades sitzt allein am Tisch, Bluenote Stinger scheint verschwunden zu sein, nachdem ein weiteres Mitglied gefallen ist. Hades entschuldigt sich bei Makarov, hatte nicht vor, Bluenote ein weiteres Mal einzusetzen. Dieser hat nun die Insel betreten, wovon noch niemand weiß. Betreten hat auch Rustyrose etwas - das Camp der Fairies. Zuvor informierte Lily Levy und Lisanna darüber, dass die anderen auf dem Weg sind, was besser ist, da all die anderen Mitglieder verletzt wurden. Doch nun, wo Rusty ihnen gegenübersteht, wird die Lage wieder aussichtslos. Die Fairies sind noch viel zu erschöpft von den Kämpfen zuvor.

    Natsu und die anderen durchqueren weiter die Insel, treffen dabei jemanden an - Bluenote, dessen starke Aura den Regen davon abhält auf seinen Körper zu prasseln. Der dunkle Magier setzt sofort seine Magie ein, um die Fairies auf den Boden zu pinnen. Die dadurch freigelassene Energie wird auch von den anderen auf der Insel wahrgenommen. Während die Fairies entsetzt sind, dass es noch jemand stärkeren gibt, wissen die Grimoire Heart Mitglieder, dass dies das Ende bedeutet. Und bevor er das Ende einläutet, verlang Bluenote zu wissen, wo das Grab von Mavis Vermillion ist. Jenes Grab wird zeitgleich von Cana vorgefunden. Sie ist froh, es gefunden zu haben, da sie nun endlich ihren Vater treffen kann- und sie muss auch feststellen, dass es in ein grelles Licht getaucht ist.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    終わらせる者 "Owaraserumono"
    Englischer Titel
    Ender
    Deutscher Titel
    Ender
    Band
    28

Teilen