229: Sackgasse der Verzweiflung

  • 229: Sackgasse der Verzweiflung

    Juvia kann sich nicht beruhigen. Meldy's Worte haben sie vollkommen aus der Fassung gebracht und ihr neue Energie verliehen, die sie nutzen will, um Gray zu schützen. Juvia's Wandel macht sich sofort in ihren Attacken bemerkbar, die stärker ausfallen und Meldy ernsthaft schaden. Auch Erza stellt dies fest; Juvia ist ganz anders, als sie es noch während des Examens war. Sie erkennt, dass Juvia's Kraft aus dem Wunsch Jemanden, den sie liebt zu schützen und sie akzeptiert die Bitte, Juvia den Kampf zu überlassen. Erza macht sich auf, um Wendy und Gray zu suchen. Meldy will ihre Nummer 4 nicht gehen lassen, beginnt, mehr von seiner Magie namens "Maguilty = Ray" wirken zu lassen, wird jedoch von Juvia aufgehalten.

    Währendessen bleibt Gray weiter Ultear an den Fersen, die feststellt, dass es zu regnen beginnt. Dies entgeht auch Azuma und Rustyrose nicht. Letzterem fällt auch auf, dass Azuma etwas geschafft aussieht, was seiner Meinung nach an den Kämpfen mit starken Gegner liegt. Rusty lacht sogleich auf und meint, dass es niemand starken in Fairy Tail gibt, jedoch ist Azuma der Überzeugung, dass man sie besser nicht unterschätzen solle. Ihre Kraft liegt nicht in ihren magischen Fähigkeiten, sie resultiert aus dem Vertrauen, das sie ineinander haben.

    Juvia's Vertrauen wird im Kampf gegen Meldy weiter auf die Probe gestellt. Sie findet etwas ironisch, dass beide, sie und Juvia, ihre Kraft Gray zu verdanken haben; eine aus Hass, eine aus Liebe. Und diese Liebe macht Meldy sich zu nutze. Kurz nachdem Juvia dazu gebracht wird, an Gray zu denken, setzt Meldy ihre Magie, die "Sensory Link" heißt, ein. An Gray's Handgelenk erscheint kurz darauf ein Symbol, das von der Meldy's Lost Magic "Maguilty = Sense", zeugt. Sie verbindet die Sinne derer, die das Symbol tragen miteinander. Für Juvia anfangs noch ein tolles Erlebnis, das Gray vollkommen verwirrt, allerdings bedeutet der Link auch, dass sie beide den gleichen Schmerz teilen.

    Meldy attackiert Juvia, worauf auch Gray Schmerzen erleideitet und beinahe von Ultear bemerkt wird. Juvia, die es so betrachtet, dass ihr Gray verletzt wird, gewinnt wieder an Stärke dazu und setzt zum Konter an. Meldy sieht sich gezwungen einen Schritt weiter zu gehen - mit einem Three Spread Sensory Link. Nun trägt auch sie das Symbol, sodass ihr Schmerz, Schmerz für Juvia und Gray bedeutet. Und viel schlimmer noch: Egal wer von ihnen stirbt, Gray muss sein Leben ebenfalls lassen.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    絶望の袋小路 "Zetsubō no Fukurokōji"
    Englischer Titel
    Despair's Dead-End Alley
    Deutscher Titel
    Sackgasse der Verzweiflung
    Band
    27

Teilen