• Miriana

    miriana.png

    Name: Miriana
    Alter: -
    Gilde: -
    Gilden-Tattoo: -

    Mag: Katzen
    Mag nicht: Gewalt gegen Katzen

    Erster Auftritt: Kapitel 76
    Magie: -
    Kämpfe: 1
    Team: Wally, Shou, Simon

    Techniken: -


    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: -
    Augenfarbe: -

    Dieses Mädchen ist eigentlich fast immer fröhlich und hat ein großes Herz für Katzen und sieht einer Katze auch selbst sehr ähnlich. Sie könnte einer Katze nie etwas zu Leide tun oder es zulassen, dass jemand anderes selbiges tut. Oft lässt sie sich Dinge, die sie nicht kennt, von Wally erklären und erkennt seine etwas fraglichen Erläuterungen als völlig einleuchtend an.

    Wie Erza, Gérard und ihr Team, war auch sie eine Sklavin um das R-System zu erbauen. Auch sie war später an der Entführung von Erza beteiligt und ihre große Liebe zu Katzen war später daran Schuld, dass Natsu, der eine Katzenmaske trug, während einem kapf gegen Wally nicht besiegt wurde. Miriana hielt Wally davon ab Natsu etwas anzutun, da er durch die Katzenmaske und die Laute, die er von sich gab, für sie eine richtige Katze zu sein schien und sie wollte diese "Katze" beschützen. Auch sie schlug sich nach Erfahren der Wahrheit auf Erza's Seite. Nach dem Sieg lehnt sie zusammen mit ihrem Team Erza's Einladung in die Gilde Fairy Tail ab, da das Team nun endlich frei ist und die Welt sehen will.

    Mit ihrer Magie kann sie die Leine beherrschen, welche sie zum Fesseln ihrer Opfer nutzt. Sobald ihre Opfern in den Fesseln gefangen sind, kann sie bestimmen, wie stramm sie sind und ihre Opfer damit auch einschnüren, bis sie sterben.

    -> R-System

    miriana_1.png miriana_2.png miriana_3.png

Teilen