Wally Buchanen

  • Wally Buchanen

    wally.png

    Name: Wally Buchanen
    Alter: -
    Gilde: -
    Gilden-Tattoo: -

    Mag: "Dandy" sein
    Mag nicht: -

    Erster Auftritt: Kapitel 75
    Magie: -
    Kämpfe: 2
    Team: Miriana, Shou, Simon

    Techniken: Polygon Attack, 32 frames Per Second Attack, Prerendering Polygon Shot


    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Schwarz

    Wally ist ein ziemlich lockerer und cooler Typ, der stets darauf achtet "dandy" zu sein (etwa ein kultivierter Gentleman,
    der elegante Kleidung trägt usw. Oftmals auch snobistisch). Er kümmert sich stets um Miriana, macht ihr Geschenke
    und genießt es,
    ihr Dinge auf seine dandy-mäßige Art zu erklären. Auch will er andere Leute dazu bringen, mehr dandy zu sein.
    Er ist der lange verschollene Bruder von Hoteye.

    Wie Erza, Gérard und sein Team, war auch Wally ein Gefangener, der unter Sklaverei das R-Sytem erbaute.
    Als er nach der Revolte der Sklaven einen Movie Crystal auf dem Fluchtschiff entdeckte und den Film,
    der darin gespeichert war sah, war er so von dem Hauptdarsteller des Western-Filmes beeindruckt, dass er
    seine Persönlichkeit und sein Aussehen nach ihm richtete. Nach Erza's Entführung erfuhr auch er von der wahrheit, nämlich
    dass nicht Erza die Betrügerin war, sondern Gérard ihn und seine Freunde nur belogen hat, ging er gemeinsam
    mit seinem Team gegen Gérard an. Nach dem Sieg lehnt er zusammen mit seinem Team Erza's Einladung in die
    Gilde Fairy Tail ab, da das Team nun endlich frei ist und die Welt sehen will.

    Wally kann seinen Körper in einzelne Blöcke oder Polygone aufspalten und diese an anderer Stelle wieder zusammenfügen. So kann
    er sich aber nciht nur teleportieren, sondern auch mit einzelnen Blöcken Angriffe starten, die er seperat
    von seinem Körper abfeuern kann. Seine Waffen sind zwei Pistolen, die mit magischen Kugeln geladen sind.

    -> R-System

    wally_1.png wally_2.png wally_3.png

Teilen