• Laharl

    Laharl

    Name: Laharl
    Alter: unbekannt
    Gilde: -
    Gilden-Tattoo: -

    Mag: -
    Mag nicht: -

    Erster Auftritt: Kapitel 162, Episode 67
    Magie: Runen
    Kämpfe:
    Team: -

    Techniken: -


    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Schwarz

    Laharl ist der Kapitän der 4. Custody Enforcement Einheit des neu geformten Magierrates. Er tritt am Ende der Nirvana Arc in Erscheinung und sperrt die Allianz in eine magische Barriere, die durch Runen, ähnlich denen von Fried Justine, geschaffen wurde. Er nimmt Gerard, sowie Oración Seis gefangen, nicht darauf achtend, dass sie der Allianz geholfen haben. Die Allianz versucht, sie aus der Gefangenschaft zu befreien und werden von Laharl gefangen genommen. Elsa erlaubt es ihnen, ihre Arbeit forzuführen.

    Später taucht Laharl in der S-Class Arc auf und führt das schwerbeschädigte Schiff des Rates in den Hafen. Er trägt seinen Männern auf die Verletzten zu versorgen und sich auf den Kampf vorzubereiten. In diesem Moment taucht Mest auf und klärt Laharl über die Ereignisse auf der Insel auf. Laharl fürchtet, dass unter diesen Umständen Etherion abgefeuert werden könne und nichts in ihrer Macht steht, dies zu verhindern. Dann drängt er Mest das HQ zu informieren.

    Laharl ist ein sehr ernster Mann, der nach Gerechtigkeit strebt. Er nimmt seinen Job sehr ernst und geht sogar soweit, dass jeder, der ein Verbrechen begangen hat, bestraft werden muss. Es kümmert ihn nicht, wenn eine böse Person die Seiten wechselt. Und obwohl Laharl sehr streng ist, hat er auch eine gute Seite und erlaubt es Gerard sich zu verabschieden. Außerdem bestraft er die Allianz nicht dafür, die Ritter angegriffen zu haben. Er kümmert sich sehr um seine Kameraden, andere Leute sind jedoch nicht von seinem Interesse.

    Laharl Laharl Laharl

Teilen