Macao Conbolt

  • Macao Conbolt

    macao.jpg

    Name: Macao Conbolt
    Alter: 36
    Gilde: Fairy Tail
    Gilden-Tattoo: -

    Mag: sein Sohn Romeo
    Mag nicht: Kredite

    Erster Auftritt: Kapitel 03, Episode 02
    Magie: Purple Flare, Transformation
    Kämpfe: 2
    Team: -

    Techniken: -

    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Schwarz

    Macao Convault ist der Vater von Romeo und eines der ältesten Mitglieder der Fairy Tail Gilde. Weil er zu vertieft in seine Arbeit war, ließ sich seine Frau von Drei Jahren von ihm scheiden. Das wöhnliche Familien-Umfeld mochte er nie, weswegen er jetzt mit einer jüngeren Freundin zusammen ist. Er ist generell ziemlich beliebt bei den Frauen. Auch Cana Alberona war früher in ihn verknallt.

    Er beherrscht mehrere Magien, darunter Purple Flare. Es handelt sich hierbei um eine einzigartige Flamme die allen Widrigkeiten strozt. Selbst Wind und Wasser kann diese Flamme nicht löschen. Desweiteren ist er auch der Transformations-Magie mächtig. Denn er kann sich in Tier verwandeln und dies sogar ziemlich gut, da selbst Mirajane, eine Transformations-Spezialistin, seine Tarnung nicht erkennt. So verwandelte er sich einmal in einen Salamander und gab sich als Natsu aus, damit dieser genug vorsprung bekommen konnte um Erza vor dem Magic Council zu retten.

    Sein Sohn Romeo bedeutet ihm alles, deswegen nahm er für ihn auch einen besonders schweren Job an, damit Romeo stolz auf ihn sein konnte und nicht weiter schikaniert werden würde. Er reiste in die Hakobe Mountains und wollte Vulcan Monster töten. 19 hatte er bereits erledigt, als der 20ste besitzt von ihm ergriff. Natsu, Lucy und Happy kamen ihm zur Hilfe und brachten ihn nach über einer Woche wieder lebendig zur Gilde zurück. Romeo war überglücklich, dass sein Vater wieder da war.

Teilen