• Kageyama

    kageyama

    Name: Kageyama
    Alter: -
    Gilde: Eisenwald
    Gilden-Tattoo: -

    Mag: -
    Mag nicht: "richtige" Gilden

    Erster Auftritt: Kapitel 11 - Episode 04
    Magie: Schattenmagie
    Kämpfe: 2 (Stand Kapitel 181)
    Team: -

    Techniken: Knuckle Shadow, Guard Shadow, Shadow Form, Shadow Orochi


    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: schwarz

    Das Eisenwald Mitglied ist entgegen seines harmlosen Aussehens ein mächtiger Magier. Seine Gegner täuscht er durch eine vorgespielte nette und harmlose Art, greift sie dann aber hinterrücks an. Dass Kageyama trotzallem einen guten Kern besitzt zeigt sich in dem Moment, in dem Makarov vor ihm steht. Die Worte Fairy Tails haben ihn dazu gebracht sich nicht überwinden zu können, die Gildenmeister umzubringen.

    Kageyama ist ein Schattenmagier, fähig seinen Schatten insofern zu manipulieren, dass er mit ihm angreifen kann. Durch die Manipulation kann sein Schatten die Form einer Faust, oder die von Schlangen annehmen. Außerdem kann er sich in einen Schatten verwandeln und so fortbewegen, dadurch wird für den Gegner praktisch unsichtbar. Neben seiner Schattenmagie ist Kageyama sehr fähig was das Brechen von Siegeln angeht.

    Zusammen mit einigen anderen Gildenmitgliedern wird Kageyama von Erigor losgeschickt, um Lullaby an sich zu reißen. Er nimmt sich dem Siegel an, während die anderen Mitglieder zu Erigor zurückkehren. Kageyama verspricht das Siegel binnen 3 Tagen zu brechen, was ihm auch gelingt. Auf seinem Rückweg begegnet er dem im Zug zurückgelassenen Natsu und provoziert ihn zu einem Kampf. Dieser geht unentschieden aus, da der Zug zwischendurch angehalten wird und Natsu zu seinen Kräften findet. Dies ist der Augenblick, in dem Natsu Lullaby sieht, jedoch weiß er mit der Flöte nichts anzufangen und entkommt aus dem Zug. Dieser Fauxpas bleibt nicht ungestraft, Kageyama erhält durch Erigor Verletzungen an den Ohren, für die er Natsu verantwortlich macht. In Kunugi treffen Kageyama und Natsu erneut aufeinander, wo Kageyama dem Salamander unterliegt. Bevor Natsu den finalen Schlag ausüben kann wird er von Erza aufgehalten. Den Moment nutzt Karacka, um den verletzten Kageyama zu attackieren. Die Gruppe um Natsu nimmt Kageyama auf ihrer Verfolgungsjagd mit, da er durch seine Entsieglungsfähigkeiten von Nutzen ist. Der Schattenmagier erweckt den Anschein, als ob er sich zum Guten wendet, entwischt in einem günstigen Augenblick aber mit Lullaby Richtung Clover. Dort trifft er Makarov an und bittet ihm seinem Flötenspiel zu lauschen. Obwohl die Chance perfekt ist bringt Kageyama es nicht übers Herz die Flöte zu spielen und gibt nach. Im Anschluss an Lullabys Vernichtung wird Kageyama zusammen mit den anderen Eisenwald Mitgliedern festgenommen.

    kageyama_01 kageyama_02 kageyama_03

Teilen