• Jose Porla

    jose.jpg

    Name: Jose Porla
    Alter: -
    Gilde: Phantom Lord
    Gilden-Tattoo: -

    Mag: -
    Mag nicht: -

    Erster Auftritt: Kapitel 47, Episode 21
    Magie: Shade
    Kämpfe: 2
    Team: -

    Techniken: Shade


    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: Weinrot
    Augenfarbe: -

    Jose Porla war der Gildenmeister der Gilde Phantom Lord und trug den Title der Sacred Ten, welchen er jedoch verlor. Er hat eine Abneigung gegen Fairy Tail, da sie Phantom Lord von Platz Eins der erfolgreichsten Gilden in Fiore abgelöst haben. Als Mr. Heartfilia ihm bat, seine Tochter Lucy zu finden, welche bei Fairy Tail ist, nahm er an, dass Lucy's Geld als reiche Tochter Fairy Tail zu dem guten Ruf verholfen hatte. Nun hielt er es nicht mehr aus und began den Krieg gegen Fairy Tail.

    Ebenso wie Makarov, besitzt Jose unglaubliche Kräfte. Seine Magie Shade ermöglicht es ihm Geister, die er aus seiner Magie formt, zu manipulieren. Diese kann er dann auf verschiedene Weisen einsetzen. Auf Grund seiner Geister Magie und seinem dunklen Auftreten, wird seine Magie als sehr böse angesehen und kann seine Gegner physisch krank machen.


    In der Storyline

    Den Auftrag von Gajeel, Fairy Tail zu demolieren und das Team Shadow Gear schwer verwundet an einen Baum zu ketten, bekam er von Jose. Fairy Tail stürmte daraufhin das Gildenhaus von Phantom Lord und der Gildenkrieg began. Makarov rannte in das Obergeschoss um Jose persönlich in den Arsch zu treten, doch fand er dort nur eine Projektion von ihm. Jose selbst war im Gildenhauptquatier und wartete darauf, dass Juvia und Sol ihm Lucy Heartfilia bringen. Dadurch traf Makarov auf Aria, wurde schwer verletzt und Fairy Tail zog sich erstmal zurück.

    Als er Lucy in seinem Gefängnis begrüßt, erzählt er ihr, dass es ihr Vater war der darum bat sie zu suchen. Die Zerstörung Fairy Tails ist nur ein kleiner Bonus den er sich hierbei erlauben darf. Doch Lucy schafft es zu fliehen.

    Daraufhin verwandelt Jose das Hauptquartier in ein mechanisches laufendes Etwas und erneut greifen sie Fairy Tail an. Jose feuert mit der Kanone Jupiter auf Fairy Tail, jedoch kann Erza den Angriff abwehren. Um die Gilde in schach zu halten, während Jupiter neu aufläd, schickt er dunkle Geister, mit seiner Magie, auf die Fairy Tail Mitglieder. Doch Natsu gelang es zur Stromquelle zu schleichen und nachdem er Totomaru ausschaltete, zerstört es auch das Lacryma und somit die Kanone. Jose verwandelte daraufhin das Gildenhaus in den MK2 Modus, bei dem er aufrecht steht, mechanische Hände bekommt und die Magie Abyss Break startet. Dieser Zauber würde nicht nur Fairy Tail zerstören, sondern die gesammte Stadt.

    Nachdem Element 4 ausser gefecht gesetzt waren, nahm Jose die Sache selber in die Hand. Mit Leichtigkeit schaltete er Gray und Elfman aus und stand nun Erza gegenüber. Erza hielt lange gegen ihn stand, als es jedoch übel für sie wurde, tauchte Makarov auf, vollkommen genesen dank der Heilerin und Mystogun. Makarov versuchte ihn zur Besinnung zu bringen, doch als das nichts brachte, setzte er Fairy Law ein und Jose war besiegt.

    Jose wurde sein Title der Sacred Tan aberkannt und die Gilde Phantom Lord wurde aufgelöst.

Teilen