Gajeel Redfox

  • Gajeel Redfox

    gajeel.jpg

    Name: Gajeel Redfox
    Alter: -
    Gilde: Fairy Tail, Raven Tail (als Spion), Phantom Lord (früher)
    Gilden-Tattoo: linke Schulter

    Mag: Eisen, Schrott
    Mag nicht: Hunger

    Erster Auftritt: Kapitel 47, Episode 21
    Magie: Dragon Slayer
    Kämpfe: 6
    Team: -

    Techniken: Dragon Scales, Iron Dragon Blades, Iron Dragon Club, Iron Dragon Roar, Iron Dragon Spear: Demon Firewood

    Rasse: Mensch
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Rot

    Gajeel war früher das meist gefürchteste Mitglied der Gilde Phantom Lord. Dort hatte er den Title "Black Steel". Später schloss er sich der Gilde Fairy Tail an. Als Waisenkind wurde er von dem Drachen Metalicana aufgenommen und unterrichtet. Jedoch verschwand Metalicana am 07. July X777 (Timeline) spurlos und lies Gajeel zurück. Er hat eine sehr dunkle Persönlichkeit und wird schnell wütend, vor allem wenn Natsu ihn provoziert. Jedoch hat er auch eine durchaus humoristische Seite an sich.

    Gajeel sieht sich eher als Einzelgänger. Obwohl er Fairy Tail beitrat, waren ihm die anderen Mitglieder der Gilde relativ egal. Erst als Juvia Loxar ihm riet, er solle sich mehr anstrengen den Leuten zu gefallen und vielleicht etwas netter sein, versuchte er Anschluss zu finden. So organisierte er einen Gig im Gildenhaus, indem er sang und Gitarre spielte. Laut Gray Fullbuster ist Gajeel ein begnadeter Songwriter, jedoch sind seine Gitarren- und Gesangskünste recht bescheiden. Als er sich später auch nicht wehrte, als Droy und Jet ihn angriffen und Gajeel sich dann auch noch von Levy stellte um sie vor Laxus Angriff zu schützen, war er in der Gunst der Gilde gestiegen.

    Er ist einer der Dragon Slayer der alten Generation. Sein Element ist Metal. Doch auch ohne Dragon Slayer Techniken ist er ein harter Gegner, da seine Karft allein sehr gewaltig ist. Er gilt, unter José Pola, als zweit stärkstes Mitglied von Phantom Lord. Er schaffte es allein das Team Shadow Gear ausser gefecht zu setzen. Seine Magie lernte er von Metalicana, einem Drachen der am 07. Juli X777 verschwand, ebenso wie Igneel und Grandine. Wie alle Dragon Slayer isst er sein Element um sich zu stärken, jedoch nie die eigenen Techniken. Mit seiner Magie kann er ebenfalls Teile seines Körpers in Metal verwandeln und damit angreifen.

    Als einziger Dragon Slayer (der alten Generation) besitzt er keine Katze an seiner Seite. Dies fiel ihm auf, als Wendy und Charle der Gilde beitraten. Er machte sich auf dem Weg und durchforstete Magnolia's Straßen auf der Suche nach einer Katze. Wie die Suche ausging ist noch recht unklar, zumindest tauchte er ziemlich zerkrazt aus einer Gasse auf.

    In der Storyline

    Als Gajeel noch bei Phantom Lord war, war er es wahrscheinlich, der die riesigen Eisenstangen durch das Fairy Tail Gildenhaus stach. Ebenso griff er Levy, Droy und Jet an und fesselte sie schwer verletzt an einem Baum. Ziel dieser Aktionen war es, Fairy Tail zu provozieren um einen Krieg zwischen den Gilde zu beginnen. Als Fairy Tail darauf einging, kämpfte er zuerst gegen Elfman, nahm sich dann aber Natsu vor, weil er es interessant fand gegen einen anderen Dragon Slayer zu kämpfen. Die Fairys zogen sich jedoch zurück, als Makarov von Aria schwer verletzt wurde. Später bekam Gajeel die Aufgabe auf Lucy aufzupassen. Dies tat er mehr oder weniger - er pinte sie an die Wand und warf Messer auf sie, ohne sie zu treffen, um seine Langeweile zu besiegen. Als Lucy dann erwähnte, das die Fairy Tail Mitglieder ihm das niemals verzeihen würden, wenn er sie tötet, griff er sie an. Natsu taucht jedoch rechtzeitig auf und befreitet sie. Nun stand ihr zweiter Kampf an. Obwohl Gajeel zuerst die Oberhand hatte, gelang es Natsu, mit Lucys Hilfe, die Zügel zu wenden und Gajeel zu besiegen. Nebenbei zerstörte er noch das halbe Phantom Lord Gildenhaus. Später tauchte Natsu nochmal auf, um Gajeel über seinen Drachen auszufragen.

    Nachdem Erza aus dem Tower of Paradise gerettet wurde, wurden Gajeel und Juvia bei Fairy Tail aufgenommen. Er selbst sagt jedoch, dass er nicht vorhat sich mit ihnen anzufreunden. Gajeel ist lediglich der Arbeit wegen bei Fairy Tail eingetreten. Die anderen Mitglieder sind davon weniger begeistert, doch Makarov möchte ihn auf einem besseren Weg lenken, im Leben sowie der Magie. Dennoch warnt er ihn, dass er ihn im Auge behalten wird. Als er zu seiner ersten Mission aufbricht (kleinen Kindern Magie beibringen), wird er auf dem weg von Droy und Jet angegriffen. Sie konnten nicht vergessen was er Levy angetan hatte. Während ihres Angriffes wehrte er sich jedoch nicht. Auch nicht, als Laxus dem Kampf beitrat. Als Laxus dann einen Blitz auf Levy feuerte, stellt Gajeel sich schützend vor ihr. Ohne dem weitere Worte zu schenken geht Gajeel seinen Job erledigen.
    Als Laxus später sein Spiel begann, konnte Gajeel zuerst nicht daran teilnehmen, da er nicht durch den Bannkreis kam, auf Grund seines Alters. Dank Levy, konnten Gajeel und Natsu dann doch noch zu Laxus vorstoßen und sich gegen ihn stellen. Zusammen schafften sie es Laxus zu besiegen. Doch wurden sie dabei ziemlich schlimm zugerichtet. Nach den Kämpfen saßen sie nebeneinander im Gildenhaus und keiften sich gegenseitig an. Niemand kommte Natsu verstehen, wegen dem Verband den er im Gesicht trug, doch irgendwie gelang es Gajeel dennoch seine Worte zu deuten.

    Wendy und Charle traten später ebenfalls Fairy Tail bei und Gajeel fragte sich, warum er der einzige Dragon Slayer ist ohne Katze. Verzweifelt durchsuchte er die Gassen Magnolias auf der Suche nach einer Katze. Wie bereits erwähnt, ist es nicht direkt klar, ob er eine gefunden hat oder nicht. Ebenfalls ist unklar, ob er ins Anima gesogen wurde, da Charle sagte, dass Dragon Slayer vor dem Angriff sicher sein müssten und Gajeel selbst nicht in der Edoras Fairy Tail Gilde zu sehen war.

    gajeel_01.jpg gajeel_02.jpggajeel_03.jpg

Teilen