219: Brilliantenflamme des Drachengottes

  • 219: Brilliantenflamme des Drachengottes

    Natsu's Kampfgeist ist wieder erweckt worden. Mit neuer Stärke stellt er sich Zancrow entgegen, um sein Ziel, Meister Hades zu besiegen, zu erreichen. Das Grimoire Heart Mitglied muss einige Treffer einstecken, meint jedoch, dass Natsu's Flammen ihm nichts ausmachen. Seine schwarzen Flammen hingegen bringen Natsu in Bedrängnis, da sie nicht brennen - sie zerstören.

    Dem Dragonslayer gelingt es, Zancrow für einen kurzen Moment unter einem gigantischen Baumstamm zu begraben, doch der befreit sich schnell und setzt zu einem Konter an. Er hüllt Natsu in schwarze Flammen und es scheint, als würde die Niederlage an ihn gehen. Doch dann greift Makarov mit seiner letzten Kraft ein und packt Zancrow. Er kann nicht mitansehen, wie ein Familienmitglied so zugerichtet wird.

    Nun geht es darum, ob zuerst Makarov, oder Zancrow aufgibt, doch plötzlich, verschwindet Natsu's Magie. Zancrow ist der Ansicht, dass er der erste war, der gefallen ist, doch es kommt anders. Er hat seine Magie annulliert, um Zancrow's Flammen essen zu können. Natsu hat erkannt, dass es Flammen gibt, die man auf spezielle Art und Weise nutzen muss. Er verspricht Makarov, dass sie alle wieder nach Hause gehen - zu Fairy Tail. Darauf attackiert Zancrow mit seiner "Dragon God's Brillian Flame"-Attacke, worauf das Grimoire Heart Mitglied durch die Luft geschleudert wird.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    竜神の煌炎, "Ryūjin no Kōen"
    Englischer Titel
    Dragon God's Brilliant Flame
    Deutscher Titel
    Brilliantenflamme des Drachengottes
    Band
    26

Teilen