018: Ein Ort, an den man zurückkehren kann

  • 018: Ein Ort, an den man zurückkehren kann
    Cobra ist wieder bei seinen Kameraden von Crime Sorciere, die ihn alle herzlich begrüßen. Meldy ist genervt, dass sich immer wieder Mitglieder von Oracion Seis davon schleichen und ihre eigenen Dinge erledigen, aber Jellal erinnert sie daran, dass niemand dazu gezwungen ist zu bleiben und dass sie Kameraden sind, die einander vertrauen. Cobra hat das gehört und verneint es, doch Jellal weiß, dass Cobra genau so denkt wie er.

    Zur gleichen Zeit im Hauptquartier des Rats wird Gajeel von Levy damit konfrontiert, dass er Cobra nicht gefangen genommen hat. Er behauptet, dass Cobra nie dort war, aber in Wahrheit hat er ihn gehen lassen, nachdem Cobra ihm gesagt hat, dass es einen Ort gibt, an dem Freunde sind, zu denen er zurückkehren will. Gajeel kann ihn nur zu gut verstehen, da auch er gerne zu Fairy Tail und seinen Kameraden zurückkehren würde.

    Levy reißt ihn aus seinen Gedanken, als sie ihm die Unterlagen für die nächste Mission reicht und ihn daran erinnert, dass sie hart arbeiten müssen, wenn sie Fairy Tail wieder aufbauen wollen!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    に戻り場所 Ni modori basho
    Englischer Titel
    A place to return to
    Deutscher Titel
    Ein Ort, an den man zurückkehren kann

Teilen