014: Sklavenhandel

  • 014: Sklavenhandel
    Gajeel hat seinen Kampf gegen Cobra unterbrochen, weil ihn viel mehr interessiert, warum dieser eine Kutsche voller kleiner Kinder verfolgt hat. Cobra erklärt ihm, dass die Kinder alle Waisen sind, die entführt wurden und nun als Sklaven verkauft werden sollen. Und das ist nicht alles: Es wurden noch viel mehr Kinder entführt und all die Sklavenhändler versuchen, so viele illegale Geschäfte wie möglich abzuwickeln, solange der Rat noch nicht wieder voll aufgebaut ist...

    Cobra will sich diese Situation zunutze machen und fliehen, weil Gajeel bei den Kindern bleiben muss – doch der erschafft mit seiner Magie ein Haus für die Kinder, damit er sie in Sicherheit weiß, während er die anderen Sklavenhändler verfolgt. Nachdem sie die Ganoven vor Ort aus dem Weg geräumt haben, machen sich Gajeel und Cobra gemeinsam auf den Weg, um den anderen Kindern zu helfen. Sie mögen zwar Feinde sein, aber gegen so eine Ungerechtigkeit gehen sie im Team vor!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    奴隷貿易 Dorei bōeki
    Englischer Titel
    Slave Trade
    Deutscher Titel
    Sklavenhandel

Teilen