002: Antike Magische Waffe

  • 002: Antike Magische Waffe
    Yukino wurde entführt und Sting rennt sofort los, um sie zu suchen. Die anderen Mitglieder bleiben in der Gilde und versuchen, aus dem dunklen Magier Informationen zu Yukinos Aufenthalt herauszukriegen. Mit ein wenig härterer Überredungskunst von Minerva bringen sie in Erfahrung, dass Yukino gefangen genommen wurde, weil die Magie eines Stellarmagiers gebraucht wird, um die magische Waffe Allocer zu aktivieren!

    Crunch, der Meister der Dunklen Gilde Abyss Horn, will diese Waffe zu benutzen, um gegen den Rat und die guten Gilden in den Krieg zu ziehen und allen zu beweisen, wie mächtig er ist. Nun hat er Yukino gefangen genommen, um ihre Magie für seine Zwecke zu missbrauchen. Und wo er schon dabei ist, will er sie auch gleich in seine Gilde aufnehmen. Doch Yukino wehrt sich vehement, denn für sie gibt es nur eine Gilde und nur einen Meister – Sabertooth und Sting!

    Als Yukino versucht sich zu wehren, wird sie von den Gildenmitglieder attackiert und zu Boden geworfen. Sie wollen ihr Gildensymbol mit Gewalt vernichten, was Yukino keinesfalls zulassen will. Gerade bevor sie ihr Schlimmeres antun können, taucht Sting auf und kann sie retten. Er hat die ganze Stadt nach Hinweisen nach ihr abgesucht und hat sie so gerade noch rechtzeitig finden können. Und nun wird er es den Leuten heimzahlen, die ihr Leid zugefügt haben!!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    古代の魔法の武器 Kodai no mahō no buki
    Englischer Titel
    Ancient Magic Weapon
    Deutscher Titel
    Antike Magische Waffe

Teilen