009: Im Zug

  • 009: Im Zug

    Gray ist endlich auf seinem Weg Richtung Westen, nach Magnolia... zu der Gilde, von dem Gildartz ihm erzählt hat – Fairy Tail! Doch auf einmal trifft er im Zug auf den Jungen Pause, der ebenfalls nach Magnolia möchte und sich zu Gray setzt. Dieser ist gar nicht begeistert davon, weil er lieber alleine unterwegs ist... aber scheinbar hat er keine Wahl, denn Pause kennt keine Grenzen und will gleich mit Gray befreundet sein.

    Als Mitglieder einer illegalen Gilde im Zug für Ärger sorgen, benutzt Pause seine Magie und zerstört dabei das ganze Abteil. Gray muss ihn aufhalten und erfährt von Pause, dass seine Magie zwar sehr stark ist, er sie aber nicht richtig kontrollieren kann. Die beiden beschließen, der Spur der Magier zu folgen und gelangen in ein anderes Abteil, in dem eine Gilde von Jägern um ihre jüngste Beute versammelt ist – ein Baby Mogura!

    Doch die Eltern des Moguras tauchen auf und wollen ihr Kind zurück. Und Gray und Pause können auch nicht tatenlos mit ansehen, wie ein Kind von seiner Familie getrennt ist. Also schließen sie sich zusammen und besiegen die illegalen Magier. Doch dann taucht der Dieb auf, den Gray in der Stadt zuvor besiegt hatte und schließt sich ihnen auch an. Jetzt ist Gray auf einmal mit zwei Gefährten unterwegs, obwohl er doch nur nach Magnolia wollte!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    電車の中で Densha no naka de
    Englischer Titel
    On the train
    Deutscher Titel
    Im Zug

Teilen