006: Fluss

  • 006: Fluss

    Gray ist immer noch mit Gildartz unterwegs auf ihrer gemeinsamen Reise Richtung Westen. Sie machen in der Stadt Mone halt, weil dort das Monster Unicol den Fluss terrorisiert und verhindert, dass Reisende ihn überqueren können. Gildartz lässt Gray erst im Hotel, wo dieser einschläft und nachts hungrig wieder aufwacht. Auf der Suche nach Gildartz trifft er auf das Mädchen Mary, das von ihrem Arbeitgeber grauenvoll behandelt wird, aber trotzdem immer ein Lächeln auf den Lippen hat.

    Zur gleichen Zeit trifft sich Gildartz mit dem Auftraggeber, der Unicol vernichtet sehen will. Dabei trifft er auch Marys Schwester Amelie, die ihn darum bittet, Mary zu retten, bevor ihr noch etwas Schlimmeres passiert. Gildartz entschließt sich dazu, Mary und Amelie einfach mit auf den Auftrag zu nehmen, und so greift er sich Amelie, Mary und Gray und rennt drauf los. Sie werden von den Auftraggebern, Cappuccino und Milk Boy, verfolgt, doch Gray kann sie mit seiner Magie aufhalten.

    Wenig später machen sich die Vier auf einem Boot auf den Weg über den Fluss, um Unicol aufzuspüren. Es dauert nicht lange, bis sie von dem Monster angegriffen werden. Nun liegt es an Gildartz und Gray, ihre neuen Freunde zu beschützen und das Monster zu besiegen!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    川 Kawa
    Englischer Titel
    River
    Deutscher Titel
    Fluss

Teilen