002: Spiel der Wahrheit

  • 002: Spiel der Wahrheit

    Es ist das Jahr X686 auf Tenroujima und Mavis begrüßt den neuen Tag mit einem freudigen Lächeln. Vor 7 Jahren wurden alle Einwohner der Insel in einem blutigen Kampf zwischen zwei Gilden umgebracht... alle, außer Mavis und Zeira. Die beiden verbringen nun ihre Tage in friedlicher Zweisamkeit... bis eines Tages Fremde auf die Insel kommen und diese Ruhe stören.

    Einer der Fremden ist Yurij Dreyer, der spätere Vater von Makarov. Er gibt erst vor, ein Forscher zu sein, doch Mavis kann mit dem Wissen, dass sie aus all den Büchern in der großen Bibliothek der Insel gewonnen hat, seine Fassade durchschauen und ihn zur Rede stellen. Als er offenbart, dass er und seine Freunde hinter dem Tenrou Jade her sind, meint Mavis, dass sie ihnen niemals das heilige Artefakt der Insel einfach so überlassen kann.

    Yurij lässt sich auf ein Spiel mit Mavis ein: Sie müssen Dinge über den Gegenüber erraten und wer zuerst daneben liegt, der hat verloren. Sollte Mavis verlieren, muss sie verraten, wo der Tenrou Jade liegt, sollte Yurij verlieren, muss er Mavis zeigen, wo die Feen leben. Yurij benutzt einen magischen Gegenstand, der sie beide davon abhält, zu lügen und gegen die Regeln des Spiels zu verstoßen. Doch das ist Mavis nur recht... sie wird als Taktikerin das Spiel in der ersten Runde für sich entscheiden!

    Und an diesem Tag, an dem Mavis das erste Mal auf Yurij getroffen ist, sind es noch genau 95 Tage bis zur Gründung von Fairy Tail...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    真実のゲーム Shinjitsu no gēmu
    Englischer Titel
    Game of truth
    Deutscher Titel
    Spiel der Wahrheit

Teilen