528: Dämonendrache

  • 528: Dämonendrache

    Während Natsu und Zeref ihren Kampf fortsetzen und August endlich besiegt ist, müssen Erza und Wendy immer noch voller Entsetzen mit ansehen, wie Acnologia Eileens Leiche schändet. Irgendwann hält Erza es nicht mehr aus und konfrontiert Acnologia. Als er erkennt, dass sie den gleichen Geruch wie Eileen hat, attackiert er sie, doch Jellal ist zur Stelle und lässt einen mächtigen Zauber nach dem anderen auf Acnologia regnen.

    … doch dieser ist vollkommen unversehrt – schlimmer noch, er isst alle Magie, die Jellal gegen ihn eingesetzt hat! Denn im Gegensatz zu den anderen Dragon Slayern hat er kein Element, das er essen kann... nein, er ist der letzte aller Dragon Slayer, der Drache des Untergangs... seine Finsternis ist so mächtig, dass er sämtliche Magie absorbieren kann! Mit diesen Worten verwandelt er sich in seine Drachengestalt und setzt dazu an, Jellal, Erza und Wendy zu vernichten!

    Wendy ist fest entschlossen, nicht tatenlos herumzusitzen und aktiviert Dragon Force, obwohl ihr Körper von all den Kämpfen schon extrem geschwächt ist. Doch bevor sie etwas tun kann, taucht auf einmal Christina, das magische Schiff von Blue Pegasus auf. Eine Luke öffnet sich und Ichiya ruft die drei herein. Sie wollen Acnologia mit Christina aus der Stadt locken, weil es andernorts eine Möglichkeit gibt, ihn aufzuhalten. Eine mysteriöse Frau nähert sich ihnen mit einem Lächeln und versichert ihnen, dass es einen Weg gibt, Acnologia zu besiegen...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    魔竜 Maryū
    Englischer Titel
    Demon Dragon
    Deutscher Titel
    Dämonendrache
    Band
    62

Teilen