518: Master Enchant

  • 518: Master Enchant

    Wendy hat es geschafft und Eileen wieder in ihren eigenen Körper zurückgedrängt. Diese ist nun unglaublich wütend, dass sich ihr diese beiden Kinder in den Weg stellen. Sie attackiert Erza, doch diese meint, dass sie nicht verlieren darf. Sie kann zwar ihr Leid verstehen, da sie als Kind selbst sehr viel durchmachen musste, aber das ist trotzdem kein Grund dafür, dass Eileen sich nun so verhält wie sie es tut!

    Eileen wird von ihrer Wut übermannt und lässt dadurch den Drachen in ihrem Inneren frei. Mit nur einem Angriff mit ihrer Klaue bricht sie einen Großteil der Knochen in Erzas Körper, sodass diese unter fürchterlichen Schmerzensschreien zu Boden geht. Und mehr noch, als Drache kann Eileen ihre Magie noch verstärken. Statt dem High Enchant, was sie sonst nutzt, beherrscht sie nun Master Enchant... und ist damit mächtig genug, um die Welt selbst neu zu formen.

    Mit dieser neuen Macht ruft Eileen einen Kometen aus dem Weltraum zu sich, der Erza und alle anderen auf dem Schlachtfeld vernichten soll. Schnell stellt Erza fest, dass diese Magie noch mächtiger ist als die von Jellal. Sie muss etwas tun, wenn sie nicht will, dass all ihre Freunde ihretwegen sterben... also nimmt sie ihre ganze verbleibende Kraft zusammen und stößt sich so stark vom Boden ab, dass sie genau auf den Meteoriten zu fliegt!

    In der Luft spricht Erza ihre Gedanken laut aus: Irgendwann haben die Menschen angefangen, sie Titania zu nennen. Ihr hat dieser Name nie viel bedeutet... doch nun, wo sie ihrer Mutter, der Königin der Drachen, gegenübersteht, ist es vielleicht gar nicht so verkehrt, wenn sie selbst die Königin der Feen ist. Denn als Königin wird sie alle beschützen, die ihr wichtig sind! Sie bittet Makarov um seine Stärke, als sie, nur mit einem Schwert bewaffnet, auf den Meteoriten zu saust...!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    極限付加術 (マスターエンチャント) Masutā Enchanto
    Englischer Titel
    Master Enchant
    Deutscher Titel
    Master Enchant
    Band
    60

Teilen