207: Mest

  • 207: Mest

    Charle und Lily steuern Tenrou Island an. Obwohl Charle anfangs dagegen war, siegt die Sorge um die Dragonslayer über die Vernunft.

    Eine Woche zuvor. Mest bittet Wendy darum seine Partnerin im S-Class Wettbewerb zu werden. Schnell merkt sie, dass Mest über seltsame Eigenarten verfügt. Er neigt den Kopf und öffnet den Mund, um zu erfahren, wie der Schnee schmeckt, der vom Himmel fällt. Mest entschuldigt sich für sein Verhalten. Er neigt dazu so zu reagieren, wenn es Dinge gibt, die ihn interessieren. Kurz darauf hat er sich in den Fluss geschmissen, um zu wissen, wie sich das anfühlt.

    Charle sträubt sich mit ihm zusammenzuarbeiten, Wendy hingegen akzeptiert Mest sofort. Sie möchte ihm helfen, um damit ihre Schulden bei Mystogan zu begleichen. Charle ist dagegen, Wendy jedoch hört nicht auf Charle und wird Mests Partnerin. Mit Charle hat Wendy kein Wort mehr gewechselt. Während Charle sich Sorgen aufgrund ihrer Vision macht, ist Lily skeptisch Mest gegenüber. Ihm schmeckt nicht, dass dieser ein Schüler Mystogans ist.

    Dieser erweist sich jedoch als unwürdig. Mest erwacht aus einer Ohnmacht, beschwert sich, dass er seine Gegner falsch eingeschätzt hat und fordert Gray und Loki auf weiter zu kämpfen. Diese sind fort, während Mest bewusstlos war. Wendy macht sich Vorwürfe, dass sie Mest nicht vom Nutzen war. Die Sieger, Gray und Loki schreiten voran und diskutieren darüber, ob Mest schon immer so schwach gewesen sei. Loki ist der Ansicht, dass sie einfach stärker geworden sind, Gray jedoch meint, dass Mest im letzten Test sehr viel weiter gekommen war.

    Die versuchen sich an den letzten Partner von Mystogans Schüler zu erinnern, kommen aber partout nicht darauf, wer sein Partner war. Sie müssen feststellen, dass Erinnerungen bezüglich Mest kaum vorhanden sind. Gray und Loki treffen auf die anderen Teilnehmer, die es weiter geschafft haben. Gajeel und Levi hatten Glück, sie haben die stille Route erwischt. Makarov gesellt sich zu den Siegern dazu, um sie zu informieren.

    LLuvia und Lisanna haben es nicht geschafft gegen Erza anzukommen. Gerade als die Gruppe realisiert, dass Evergreen und Elfman gegen Mirajane antreten müssen, stoßen sie dazu. Laut eigenen Aussagen haben sie es geschafft Mirajane in einem günstigen Augenblick zu treffen und so zu besiegen. Somit sind zwei Teams ausgeschieden und der zweite Teil des Wettkampfes kann beginnen.

    Natsu, der noch immer von seinem Kampf mitgenommen scheint, findet zu seiner alten Form zurück. Er fordert die restlichen Mitstreiter – Gray, Kana, Levy & Elfman – dazu auf, zu schauen, wer von ihnen den S-Rank für sich gewinnen kann. Die Kandidaten schöpfen neuen Kampfeswillen, während Wendy noch immer der Tatsache, dass sie aus dem Turnier rausgeflogen sind, nachtrauert. Als Mest ihr erzählt, auf der Insel gäbe es ein großes Geheimnisüber Fairy Tail, steigert sich ihre Laune und die Beiden beschließen nach diesem Geheimnis zu suchen. Nur könnte es für Wendy schwere Folgen nach sich ziehen mit Mest auf Erkundungstour zu gehen, da langsam Zweifel bezüglich seiner Person aufkommen.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    メスト, "Mesuto"
    Englischer Titel
    Mest
    Deutscher Titel
    Mest
    Band
    25

Teilen