484: Die monströsen Sechs

  • 484: Die monströsen Sechs

    In Hargeon sind die großen Kämpfe alle beendet und langsam kommt auch Erza wieder zu sich. Ihre Kameraden aus Fairy Tail und die Mitglieder von Mermaid Heel sind bei ihr und klären sie über den Stand der Dinge auf: Die besiegten Spriggan wurden gefangen genommen, Jellal und seine Helfer drängen die restlichen Soldaten aus Alvarez zurück und Fairy Tail wird sich nach Magnolia zurückziehen, um dort nach dem Rechten zu sehen.

    Kagura, die sich daran erinnert, dass sie Jellal küssen musste, um ihn wiederzubeleben, läuft hochrot an und bittet Erza um Verzeihung für das, was sie getan hat und gleich tun wird. Dann küsst sie Erza, zum Schock aller Anwesenden. Anderswo konfrontiert Lyon Shelia und spendet ihr Trost. Sie mag zwar ihre Magie verloren haben, aber hat dafür eine Zukunft gewonnen, für die es sich zu leben lohnt. Dimaria kann derweil nicht so rosig in die Zukunft sehen, denn sie wurde gefangen genommen. In ihrer Zelle weint sie stumm um Brandish...

    Diese erklärt sich in Magnolia dazu bereit, Fairy Tail zu assistieren. Sie wird nicht mit ihnen kämpfen, doch da sie Lucy etwas schuldig ist, bietet sie an, für sie zu verhandeln. Sie kennt August schon viele Jahre und kann ihn vielleicht in Anbetracht der Umstände dazu bewegen, dass er den Angriff auf Fairy Tail abbricht. Mest vertraut Brandish nicht, doch Lucy steht für sie ein, darum wird entschieden, ihren Plan umzusetzen.

    Im Norden ist Eileen mit ihren Gehilfinnen Hynhe und Juliet unterwegs, die beiläufig offenbaren, dass Eileen ursprünglich aus Fiore stammt. Mit nur einer Handbewegung lässt sie all den Schnee schmelzen, der die Berge bedeckt und erklärt damit den Magiern von Fairy Tail, die gerade die Mitglieder von Sabertooth gerettet haben, den Krieg. Nun heißt es 3 Kämpfer der Spriggan 12 gegen 6 Magier von Fairy Tail...!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    バケモノ6人 Bakemono Roku-nin
    Englischer Titel
    The Monstrous Six
    Deutscher Titel
    Die monströsen Sechs
    Band
    57

Teilen