481: Historia der Toten

  • 481: Historia der Toten

    Erza, Jellal und Kagura stehen Neinhart gegenüber, einem weiteren Mitglied der Spriggan 12. Mit seiner Magie ist er in der Lage, all jene Seelen der Verstorbenen zu beschwören, die eine Verbindung zu einer Person aufgebaut haben. Deswegen war es für ihn ein Leichtes, Simons Seele herbei zu rufen. Doch lässt er ihn genau so schnell wieder verschwinden, um Jellal und Kagura in einen Hinterhalt zu locken und sie im Meer zu versenken.

    Als Erza ihnen helfen will, wird sie von einer weiteren Beschwörung Neinharts aufgehalten: Ikaruga, der Schwertmeisterin, die Erza erstmals an ihre Grenzen getrieben hat. Und das ist noch nicht alles, danach erscheint Azuma, ein weiterer Gegner, gegen Erza sich selbst übertreffen musste, um zu siegen. Es sieht gegen diese zwei Gegner schon schlecht aus für Erza... doch dann beschwört Neinhart auch noch Kyouka, Erzas bisher stärkste Widersacherin...

    Doch dabei bleibt es nicht... Neinhart weitet seine Magie auf die gesamte Stadt aus! Vor allen Magiern tauchen Figuren aus ihrer Vergangenheit auf. Ul, Zancrow, Keyes, Ezel und sogar Hades! Die angeschlagenen Magier wissen nicht, wie ihnen geschieht, wenn sie sich nun Freund und Feind aus der Vergangenheit gegenüber stehen.

    Kagura trifft derweil eine Entscheidung: Jellal mag derjenige sein, der schuld am Tod ihres Bruders hat... aber er hat ihr das Leben gerettet und er bedeutet Erza etwas, also rettet sie ihn vorm Ertrinken, damit er weiterleben kann!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    屍のヒストリア Shikabane no Hisutoria
    Englischer Titel
    Historia of Corpses
    Deutscher Titel
    Historia der Toten
    Band
    56

Teilen