444: Imperator Sprigan

  • 444: Imperator Sprigan

    Die Einwohner der Insel Caracol werden von den Fairies und einigen örtlichen Fischern gerettet und auf Schiffe verfrachtet, nachdem Brandish von den Sprigan 12 die Insel geschrumpft hat. Erza sieht ein, dass ein Gegner mit so einer mächtigen Magie ein ernstzunehmender Widersacher ist... doch bevor sie diesen Gedanken fortsetzen kann, werden alle von Mest in einen Tempel unter Wasser teleportiert!

    Dort treffen sie auf den Spion, der Informationen über Alvarez für sie gesammelt hat: Es ist niemand Geringeres als Sorano, ehemaliges Mitglied von Oracion Seis, die nun für Crime Sorciere arbeitet! Der Tempel verwandelt sich in ein U-Boot, mit dem sie sich auf den Weg nach Alvarez machen. Sorano erklärt ihnen, dass sie die Gruppe direkt zu Makarov bringen wird...!

    In Vistarion, der Hauptstadt von Alvarez, spielt Makarov hingegen mit einem älteren Mann namens Yajeel Karten. Er erzählt noch einmal, wie ungewöhnlich er es findet, dass er von Imperator Sprigan als Gast empfangen wurde. In Ishgal erzählt man sich nur, was für ein blutrünstiger Tyrann der Imperator ist, weshalb Makarov mit so einer diplomatischen Methode, den Konflikt zu lösen, nie gerechnet hätte.

    Nun, nach einem Jahr, in dem der Imperator auf Reisen war, kehrt er endlich in die Hauptstadt zurück. Makarov macht sich auf, um das langersehnte Gespräch mit dem Imperator zu führen, damit er zu seiner Familie, zu seiner Gilde zurückkehren kann... doch er kann seinen eigenen Augen kaum trauen, als er sieht, wer der Mann ist, der in Alvarez als der Imperator Sprigan gefeiert wird: Es ist niemand Geringeres als der finsterste aller Magier selbst – Zeref!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    皇帝スプリガン Kōtei Supurigan
    Englischer Titel
    Emperor Sprigan
    Deutscher Titel
    Imperator Sprigan
    Band
    52

Teilen