437: Magnolia

  • 437: Magnolia

    Natsu, Happy, Lucy, Wendy und Charle sind wieder in Magnolia angekommen. In dem einen Jahr, seit sich die Gilde aufgelöst hat, hat sich in der Stadt viel getan. Die Khaldia-Kathedrale wurde wiederaufgebaut und auch sonst sind kaum noch Spuren von der Verwüstung zu sehen, die durch die Dämonen von Tartaros angerichtet wurde. Alle sind guter Dinge und freuen sich drauf, wieder in ihrer Heimat zu sein – alle, außer Lucy.

    Nachdem die Sache mit Avatar erledigt war, haben alle sich darauf geeinigt, zu klären was noch zu klären ist und sich dann in Magnolia zu treffen, um Fairy Tail neu aufleben zu lassen. Alle, die Lucy erreichen konnte, wurden mit einem Brief darüber informiert. Doch sie selbst hat keine großen Hoffnungen, dass die Gilde wieder so sein wird wie früher... immerhin ist ein Jahr vergangen, warum sollten nicht alle längst etwas Anderes mit ihrem Leben angefangen haben?

    Doch auf einmal taucht Cana auf und meint zu Lucy, dass ein Jahr noch längst nicht genug ist, dass irgendjemand die Gilde vergessen könnte. Sie war war so lange Mitglied in der Gilde, dass sie gar nicht wusste, was sie ohne die Gilde machen sollte. Den anderen muss es ähnlich gegangen sein, denn kaum einer hat wirklich den Kontakt zueinander aufrecht gehalten. Wäre es nicht Lucy gewesen, die allen Briefe geschrieben hat, hätten sie sich womöglich nie wieder zusammen gefunden!

    Als Cana Lucy mit sich mit zieht, kann diese kaum glauben, was sie sieht: Alle sind sie wieder da, Erza, Gray, Juvia, die Strauss-Geschwister... bis auf Laxus und die Raijinshuu, Doranbolt und Makarov haben sich alle Mitglieder von Fairy Tail wieder versammelt! Dieser Anblick und die Freude treiben Lucy die Tränen in die Augen – endlich ist sie wieder zuhause! Natsu gräbt die alte Flagge der Gilde aus den Trümmern des Gildengebäudes aus und verkündet, dass damit Fairy Tail von Neuem gegründet wird!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    マグノリア Magunoria
    Englischer Titel
    Magnolia
    Deutscher Titel
    Magnolia
    Band
    51

Teilen