422: Orochi's Fin

  • 422: Orochi's Fin

    Die Gilde Orochi's Fin hat die Stadt Margaret angegriffen, um auszunutzen, dass Lamia Scale auf ihr stärkstes Mitglied Jura verzichten muss. Wendy und Shelia haben sich zusammen mit Charle und Happy auf den Weg gemacht, um denjenigen auszuschalten, der die Armee von Monstern auf die Stadt hetzt. Sie greifen die Mitglieder von Orochi's Fin an und es sieht auch so aus, als hätten sie gute Chancen!

    In der Stadt ist Natsu wütend darüber, dass Shelia sich einfach Happy geschnappt hat und rennt wütend los, ohne sich um die Monster zu scheren, die er rechts und links besiegt, als wäre es nichts. Doch Lyon und die Anderen können sich auch nicht ausruhen, denn es sind einfach zu viele Monster. Auch Lucy hilft ihnen, beschwört Loke und setzt eine neue Magie ein: Stardress! Damit beschwört sie eine Kleidung herauf, die mit Lokes Magie durchdrungen ist, was ihr die Möglichkeit gibt, selbst auch an vorderster Front zu kämpfen.

    Andernorts ist es Shelia gelungen, den Monster-Beschwörer ausfindig zu machen, doch sie übernimmt sich und muss von Wendy vor einem Angriff beschützt werden. In diesem Moment tritt der Gildenmeister von Orochi's Fin aus den Schatten hervor und offenbart, dass er Wendy schon einmal gesehen hat... denn der Gildenmeister ist niemand Anderes als Bluenote, ehemaliges Mitglied der Dunklen Gilde Grimoire Heart!

    Bluenote setzt seine Schwerkraft-Magie ein, um Wendy, Shelia, Charle und Happy an den Boden zu pressen. Er will sie nun ein für alle Mal vernichten und möchte mit Shelia anfangen, weil sie für ihn das schwächste Glied ist... doch dann taucht Natsu auf, hebt Shelia hoch und bewegt sich trotz Bluenotes Magie so, als wäre alles normal! Der kann gar nicht glauben, dass es noch jemanden außer Gildartz gibt, der sich gegen ihn behaupten kann... doch wird Natsu das wirklich schaffen?

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    オロチノフィン) Orochi no Fin
    Englischer Titel
    Orochi's Fin
    Deutscher Titel
    Orochi's Fin
    Band
    49

Teilen