394: Juvia VS Ki-Su

  • 394: Juvia VS Ki-Su

    Die Kämpfe gegen die Kyuukimon dauern immer noch an. Selbst Natsu und Gajeel haben kein leichtes Spiel mit ihren Gegnern Tempesta und Torafusa. Und Juvia, die von Silver den Auftrag bekommen hat, Ki-Su zu besiegen, weiß nicht, ob sie das wirklich tun kann. Es würde Gray den Vater nehmen, den er doch gerade erst wiedergefunden hatte... ist sie zu so einer Tat wirklich in der Lage?

    Ki-Su offenbart allerdings, dass er schon lange wusste, dass Silver gegen sie rebellierte, aber es zugelassen hat, weil er so ein interessantes Forschungsobjekt bot. Zu sehen, wie Vater und Sohn gegeneinander kämpfen... ein wunderbares Schauspiel! Und nun plant Ki-Su, sich erst Juvias Körper zu holen und damit dann ihre Freunde umzubringen, damit er auch deren Körper noch für seine finsteren Machenschaften kontrollieren kann!

    Er fesselt Juvia und meint, dass sie ihn besiegen und das Band zwischen Vater und Sohn trennen muss, wenn sie ihn aufhalten will. Juvia gibt unter Tränen zu, dass sie das nicht tun kann... und wird von Ki-Su absorbiert.

    Es scheint schon alles verloren... doch dann regt sich Juvia im Inneren von Ki-Su wieder! Sie hat sich absichtlich absorbieren lassen, um den Körper des Dämons von innen heraus mit ihrer Magie zu zerstören! Und sie hatte nur gesagt, dass sie es nicht tun kann, weil das Band zwischen Vater und Sohn unzertrennlich ist! Mit der Kraft der Gefühle, die den Menschen eigen ist, wird es niemandem je gelingen, diese Bindung aufzulösen!

    Mit dieser Überzeugung kann Juvia Ki-Su besiegen und so den Fluch, der Silver am Leben erhalten hat, brechen. So verschwindet Silver und gibt Gray noch Eines mit auf den Weg: Seine Demon Slayer Magie! Das einzige Mittel, was gegen E.N.D., einen Feuerdämonen, ankommen kann!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    ジュビア vs. キース Jubia vs. Kīsu
    Englischer Titel
    Juvia VS Ki-Su
    Deutscher Titel
    Juvia VS Ki-Su
    Band
    46

Teilen