359: Feen VS Hades

  • 359: Feen VS Hades

    Im Hauptquartier von Tartaros kümmert sich Kyouka um den verletzten Tempesta, der nur langsam wieder eine physische Form annimmt. Sie erklärt ihm, dass es normalerweise einen Tag dauern würde, bis er wieder einen Körper hat, aber es wird nun etwas länger dauern, da sie einen neuen Dämon kreiert. Ihr Kind, das geeignet ist, Teil der Unterwelt zu werden... Minerva!

    Franmars kommt dazu und scherzt darüber, dass Minerva auch so ein Fehlschlag wie Doriate werden könnte. Außerdem tadelt er Tempesta, dass er so eine große Menge an magievernichtenden Partikeln freigesetzt hat. Dieser schiebt die Schuld auf Fairy Tail, woraufhin Minerva unterbewusst reagiert. Kyouka stellt fest, dass Fairy Tail auch diejenigen waren, die Oracion Seis und Grimoire Heart besiegt haben. Mit einem Lächeln fragt sie sich, ob Fairy Tail sich wohl auch ihnen in den Weg stellen wird?

    Zur gleichen Zeit in Magnolia schreit Natsu noch immer, dass er gegen Tartaros in den Krieg ziehen will. Die anderen müssen ihn festhalten, damit er nicht sofort davon stürmt, ohne zu wissen, was Tartaros überhaupt vorhat oder wo sie sich aufhalten. Mit Lokes Hilfe gelangen sie allerdings an die Adressen von ein paar der ehemaligen Ratsmitglieder. Der Plan ist nun, diese aufzusuchen und herauszufinden, was Tartaros vorhat und wie man sie aufhalten kann.

    Makarov schwört nun offiziell Rache für das, was Tartaros Laxus und den Raijinshuu angetan hat. Man teilt sich in Teams auf und wird gegen Tartaros vorgehen! Natsu, Lucy, Wendy, Happy und Charle besuchen das ehemalige Ratsmitglied Mikelo. Doch kaum sind sie dort, wird das Haus in die Luft gesprengt. Es gelingt Natsu, die Explosion zu essen, sodass niemandem etwas passiert. Aber dann steht er Jackal von Tartaros gegenüber...!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    妖精 対 冥府 Yōsei tai Meifu
    Englischer Titel
    Fairies VS Hades
    Deutscher Titel
    Feen VS Hades
    Band
    42

Teilen