340: Geschenk

  • 340: Geschenk

    Kaum sind sie zurück in Magnolia, schon wird gefeiert! Fairy Tail wird von hunderten von Menschen Willkommen geheißen, die alle ihren Sieg im Großen Wettkampf der Magier feiern wollen! Alle werden mit Lob überschüttet und können kaum fassen, was für Berühmtheiten sie nun sind. Natsu möchte allen etwas zeigen, kramt in seiner Tasche... und holt die königliche Krone hervor?! Doch nein, eigentlich wollte er den Siegespokal präsentieren!

    Als der Jubel kurz abgebrochen ist, tritt der Bürgermeister von Magnolia nach vorne und offenbart der Gilde, dass die Stadt sie als ihre Helden feiert und deswegen ihr altes Gildengebäude hat renovieren lassen – die Fairy Tail Gilde erstrahlt nun in ganz neuem Glanz! Makarov kann sein Glück kaum fassen und auch die anderen sind außer sich vor Freude! Sie feiern und jubeln und keiner denkt auch nur daran, sich jetzt auszuruhen!

    Doch dieses ganze Geschehen wird von der kleinen Kreatur beobachtet, die während des Großen Wettkampfs bei Raven Tail war. Diese rennt nun in den Wald vor Magnolia, wo sie sich auf die Schulter eines Mannes setzt... auf die Schulter von Zeref!

    Mavis ist ebenfalls in dem Wald und beginnt, mit Zeref zu reden. Dieser kann sie zwar weder sehen, noch hören, doch weiß er, dass sie bei ihm ist. Zeref erzählt, dass er so viele Jahrhunderte schon mit ansehen musste, wie die Menschen immer und immer wieder die gleichen Fehler machen. Nachdem er nun die letzten sieben Jahre überlegt hat, wie er darauf reagieren soll, dass die Welt selbst ihn abstößt, hat er einen Entschluss getroffen: Er wird die Welt vernichten und alles Leben auslöschen, um eine neue, bessere Welt zu erschaffen! Mavis meint, dass Fairy Tail das auf jeden Fall verhindern wird... woraufhin Zeref nur verhalten lächelt und schweigt...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    贈り物 Okurimono
    Englischer Titel
    Gift
    Deutscher Titel
    Geschenk
    Band
    40

Teilen