338: Das Große Bankett

  • 338: Das Große Bankett

    Einige Tage sind seit den Ereignissen rund um das Eclipse-Tor vergangen. Die Geschehnisse in Crocus haben sich wieder normalisiert und Ruhe ist eingekehrt. Doch für die Magier steht alles andere als Ruhe an, denn die Königsfamilie lädt ein zum Großen Bankett! Alle Magier der verschiedenen Gilden sind eingeladen, um an einer Feier zum Ende des Großen Wettkampfs der Magier teilzunehmen!

    Wie immer geht es chaotisch zu, wenn so viele Magier an einem Ort versammelt sind. Alle Frauen haben sich hübsch gemacht und auch die Männer haben sich in Schale geschmissen, sodass sie kaum wiederzuerkennen sind! Einzig und allein Natsu scheint wie vom Erdboden verschluckt. Alle wundern sich, wo er denn sein könnte, auch Prinzessin Hisui sucht ihn, um sich persönlich bei ihm für seine Errungenschaften zu bedanken.

    Da Natsu jedoch nirgendwo aufzufinden ist, feiern die anderen ohne ihn weiter. Als Sting mit Gajeel auf die neue Freundschaft zwischen Fairy Tail und Sabertooth anstoßen will, taucht Yukino auf. Erst möchte Sting sie dazu überreden, Sabertooth wieder beizutreten, da Gemma und Minerva verschwunden sind und sie nun die Gilde von Grund auf neu aufbauen wollen... doch als auch alle anderen Gilden sich einmischen, endet es wie immer in einer riesigen Schlägerei.

    Yukino ist zu Tränen gerührt, weil sie nie erwartet hätte, dass so viele Leute sich für sie interessieren, selbst, wenn es nicht alle davon ernst meinen... Doch dann wird das Chaos von Arcadios aufgelöst, der die Ankunft des Königs ankündigt. Der Vorhang öffnet sich... doch heraus kommt Natsu, der die Krone gestohlen hat und sich nun selbst zum König erklärt! Verrückt wie es nur mit Fairy Tail werden kann geht damit das Große Bankett zu Ende!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    大舞踊演舞 Daibuyōenbu
    Englischer Titel
    The Great Banquet
    Deutscher Titel
    Das Große Bankett
    Band
    40

Teilen