336: Um das Heute mit all unserer Kraft zu erleben

  • 336: Um das Heute mit all unserer Kraft zu erleben

    Durch Ultears Opfer konnte die Menschheit einen Blick in ihre Zukunft werfen und so mit ihrem Gegenangriff beginnen. Während sich die meisten Magier noch fragen, was es mit dieser Erscheinung auf sich hatte, wüten die Kämpfe weiter und die Zerstörung nimmt ihren Lauf.

    Auf dem Platz vor Schloss Mercurius taucht Lucy auf, die in der Zwischenzeit das Tagebuch ihres zukünftigen Ichs gelesen hat und darin eine Antwort auf ihre Probleme gefunden hat: Wenn sie in dieser Zeit das Eclipse-Tor zerstören, dann wird es auch in der Zukunft nie existiert haben und Zukunfts-Lucy und Zukunfts-Rogue hätte nie eine Möglichkeit gehabt, um in die Vergangenheit zu reisen! Das würde alle ihre Probleme auf einen Schlag lösen!

    Allerdings gibt es ein Problem... das Eclipse-Tor ist aus einem Material gefertigt, das magische Energie einfach absorbiert. Sie können es also nicht mit magischen Angriffen zerstören, da diese einfach abprallen würden.

    Zur gleichen Zeit kämpft Natsu auf dem Rücken von Mother Glare gegen Zukunfts-Rogue. Es sieht schlecht aus für Natsu, doch gibt er nicht auf und versucht, an Rogues Menschlichkeit zu appellieren. Als er Frosch erwähnt, zögert Rogue für einen Moment, doch behauptet er, dass seine Frosch bereits tot ist und es deswegen irrelevant ist, da er eine bessere Zukunft schaffen will. Natsu will das alles nicht hören und setzt gemeinsam mit Atlas Flare zu einem Angriff an, der es schafft, Rogue zu besiegen und Mother Glare vom Himmel zu holen! Der riesige Drache landet mitten im Eclipse-Tor... und zerstört damit die Verbindung zwischen den Zeiten...!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    今日を全力で生きる為に Kyō o Zenryoku de Ikiru Tameni
    Englischer Titel
    To Live Today with All Our Might
    Deutscher Titel
    Um das Heute mit all unserer Kraft zu erleben
    Band
    40

Teilen