335: Die Zeit des Lebens

  • 335: Die Zeit des Lebens

    Der Kampf gegen die Drachen scheint für die Menschheit aussichtslos. Erza kann kaum noch laufen und wird von Gerard gestützt, Bacchus wird von einem Monster durchbohrt, Droy atmet nicht mehr und Jet schreit nach Hilfe, Macao ist unter Trümmern begraben und wird von einem der Monster angegriffen, während Wakaba verzweifelt Romeo in Sicherheit bringt... und Gray ist durch den Angriff eines Monsters gestorben.

    Zur gleichen Zeit ist Ultear immer noch in Gedanken versunken. Sie ist sich bewusst geworden, dass sie ein Leben voller Übeltaten gelebt hat. Und auch, wenn Gray ihr eine neue Chance gegeben hat und sie mit Crime Sorciere Gutes tun wollte, so war sie doch noch immer bereit, Rogue zu töten, wenn dies der einfachste Weg aus dem Chaos wäre. Aus diesem Grund beschließt sie, dass sie es nicht mehr verdient hat zu leben...

    Sie erinnert sich an ihre Zeit bei Grimoire Heart. Damals hat sie von einer Zeitmagie erfahren, mit der man die Zeit der gesamten Welt zurückdrehen kann, für die man aber sein eigenes Leben opfern muss: Last Aegis. Damals war dies nicht die Magie, nach der sie gesucht hat, weil sie selbst in der Welt ihrer Träume leben wollte. Doch nun ist sie bereit, ihr Leben zu geben, um die Welt zu retten und so für ihre Sünden gerade zu stehen... und so opfert sie ihr eigenes Leben, um Last Aegis einzusetzen!

    Zu ihrem Entsetzen muss sie feststellen, dass die Zeit ihres Lebens gerade mal eine Minute für die Welt gebracht hat. Ultear bricht tot zusammen, ohne zu merken, dass diese eine Minute, die sie der Welt gebracht hat, allen Magiern im Kampf das Leben rettet. Auf der ganzen Welt konnte jeder Mensch eine Minute in seine eigene Zukunft sehen. Eine Minute, die der Auslöser für den Gegenschlag der Menschheit werden sollte!!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    命の時間 Inochi no Jikan
    Englischer Titel
    The Time of Life
    Deutscher Titel
    Die Zeit des Lebens
    Band
    39

Teilen