306: Gray VS Rufus

  • 306: Gray VS Rufus

    Die Dinge haben sich zugespitzt. Beim Großen Wettkampf sind nur noch vier Gilden übrig, die nun gegeneinander antreten, um sich den Sieg zu sichern. In der Bibliothek von Crocus stellt sich Gray Rufus zum Kampf! Als Mavis gefragt wird, ob das auch Teil ihres Plans ist, stimmt sie zu, da Rufus der Stratege von Sabertooth ist. Allerdings weiß sie nicht, ob Gray gewinnen kann. Stattdessen vertraut sie auf die Kraft seiner Gefühle, denn er will Lucy retten und sich an Sabertooth rächen!

    Gray greift Rufus sofort an, der immer wieder murmelt, dass er sich etwas gemerkt hat. Als Gray ihn darauf anspricht, erklärt Rufus, dass seine Magie so funktioniert, dass er sich die Magie anderer merkt und sie dann aus seinem Gedächtnis heraus einsetzen kann. So kombiniert er Grays Magie mit der von Orga und erschafft Eis, das von schwarzen Blitzen umgeben ist. Ebenso kann er Shelias Magie einsetzen und Gray durch die Luft wirbeln!

    Rufus setzt Gray heftig zu, doch dieser ist überzeugt von seiner eigenen Stärke. Er wirft seine zerstörte Kleidung zur Seite und verrät Rufus, dass er noch nie gegen denselben Gegner zwei Mal verloren hat, seit er das Symbol von Fairy Tail trägt. Daraufhin beginnt er, mit unglaublicher Geschwindigkeit zahlreiche Waffen aus Eis zu formen, so schnell, dass Rufus sich nicht alles einprägen kann. Er schafft es auch wirklich, Rufus zu treffen, doch kontert dieser mit Feuer-Magie. Gray lässt das aber kalt, denn er ist durch die ewigen Kämpfe gegen Natsu heißere Flammen gewohnt. So gelingt es ihm tatsächlich, die Flammen einzufrieren und Rufus zu besiegen!

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    グレイ vs. ルーファス Gurei vs. Rūfasu
    Englischer Titel
    Gray VS Rufus
    Deutscher Titel
    Gray VS Rufus
    Band
    36

Teilen