236: Erza VS Azuma

  • 236: Erza VS Azuma

    Nachdem der Tenrou Baum entwurzelt ist und alle Mitglieder von Fairy Tail von dessen Schutz befreit sind, scheint die Niederlage der Gilde nicht mehr abwendbar. Einzig und allein Erza ist noch übrig und steht Azuma gegenüber, der einzigen Person, die dazu in der Lage wäre, alles wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. Azuma erklärt Erza, dass er ihr als einzige nicht die Kraft des Baums genommen hat, weil er gegen sie kämpfen will, wenn sie alles gibt. Für Erza ist es gar keine Frage mehr, ob sie jetzt ernst macht oder nicht, denn immerhin ist sie nun die einzige, die ihre Kameraden noch retten kann!

    Sie muss allerdings feststellen, dass sie selbst mit ihren stärksten Rüstungen gegen Azuma nicht viel ausrichten kann. Er hat die Macht des Tenrou Baums unter seiner Kontrolle und kann sich mit dessen Wurzeln vor fast jedem ihrer Angriffe schützen. Für einen kurzen Moment muss sie überlegen, wie sie weiter vorgehen soll. Selbst mit einer anderen Rüstung hätte sie wohl gegen Azuma keine zu große Chance… Also bleibt ihr nur noch eins übrig: All ihre Magie in den Angriff setzen, ohne sie für eine Rüstung zu verschwenden.

    Mit demselben Angriff, mit dem sie schon Ikaruga besiegt hat, stürmt sie auf Azuma zu und schafft es sogar anfänglich, die Wurzeln des Baumes zu zerstören… doch kann Azuma sie noch im letzten Moment aufhalten. Mit der gesammelten Kraft aus den Wurzeln des Tenrou Baums greift er Erza an, die seinem Angriff nichts entgegen zu setzen hat. Titania, Fairy Tails letzte Hoffnung, hat den Kampf verloren.

    An einem anderen Ort, in den Tiefen eines Gefängnisses, sitzt Gerard und spürt, dass Erzas Lebenskraft langsam schwindet…

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    エルザvs.アズマ "Eruza vs. Azuma"
    Englischer Titel
    Erza VS Azuma
    Deutscher Titel
    Erza VS Azuma
    Band
    28

Teilen