178: Weil ich bei dir sein werde

  • 178: Weil ich bei dir sein werde

    178_1.pngDie Magic War Division und König Faust besprechen ihr weiteres Vorgehen. Sie haben herausgefunden, dass Lucy Magie in ihren Körper speichern kann, ähnlich wie die Exceed. Dieser Fakt bringt sie zu der Überlegung, Lucy am Leben zu lassen und ihre Magie abzusaugen. Faust erinnert jedoch daran, dass es eine Anordnung von Shagotte, der Königin der Exceed, war, dass das Mädchen hingerichtet werden soll. Davon abgesehen reichen die technischen Mittel noch nicht aus, um Magie von Menschen abzusaugen. Bei Dragon Slayer ist es was anderes, da sie nur halb-menschlich sind. Faust ordnet an, die Experimente daran augenblicklich weiterzuführen und auch die Extrahierung der Magie aus dem Earthland-Lachrima soll beginnen, damit sie auf eventuelle Angriffe vorbereitet sein können. Der Erfolg stimmt die meisten Zufrieden, jedoch nicht Pantherlily. Ihm bereitet die militärischen Aufrüstung in letzter Zeit sorgen, doch er geht nicht weiter darauf ein.

    178_2.pngLucy sitzt in ihrer Zelle und denkt über die Exceed nach, da tritt Edo-Erza von ihre Zellentür. Lucy erfährt von ihr, dass es den Anderen gut geht und dies beruhig sie. Jedoch vergisst sie dabei in welcher Lage sie sich befindet. Sie versucht auf Edo-Erza einzureden und sie zu Vernunft zu bringen, jedoch vergebens. Edo-Erza schleift sie aus der Zelle und einen Flur entlang. Immer wieder erzählt Lucy ihr von der gutmütigen Earthland-Erza, doch das interessiert sie nicht, denn im Gegensatz zur echt Erza liebt sie es, Menschen leid zuzuführen. Edo-Erza hält Lucy über einen Abgrund und lässt sie fallen!

    178_3.pngIn letzter Minuten tauchen Charle und Happy auf und fangen Lucy auf. Verwundert blickt Erza auf die Exceed und bittet das Mädchen auszuhändigen. Charle setzt einen Bluff ein und sagt Erza, dass sie die Prinzessin von Extalia sei und der Befehl der Königin zurückgenommen wurde. Augenblicklich entschuldigt sich Edo-Erza für ihre Überheblichkeit und erzählt Charle auch, dass sich die Dragon Slayer im Keller des West-Turms befinden. Bevor Charle sie überreden konnte die Dragon Slayer frei zu lassen, taucht Pantherlily auf und sagt das die beiden Exceed "Gefallenen" seien und vor Extalia fliehen. Und schon erscheint eine Durchsage, dass die Gefallenen mit der Gefangenen geflüchtet sind und bei Sichung sofort überwältigt werden sollen.

    178_4.pngCharle, Happy und Lucy beschließen Natsu und Wendy zu retten und wollten sich gerade auf den Weg zum West-Turm machen, als sie ein seltsames Geräusch hören. Plötzlich taucht aus dem Himmel ein riesiger Schwarm fliegender Exceed auf, geradewegs auf sie zu haltent. Doch auch die andere Richtung ist ihnen versperrt, denn auf dem Boden warten bereits die königlichen Soldaten. Die Feinde kommen aus beiden Richtungen, von oben und unten. Was sollen sie nun tun?

    178_5.png

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    となりにいるから, "Tonari ni Iru kara"
    Englischer Titel
    Because I Will Be Beside You
    Deutscher Titel
    Weil ich bei dir sein werde
    Band
    21

Teilen