170: Feenjagd

  • 170: Feenjagd

    170_1.pngLucy starrt den verängstigten Natsu an und erkennt ihn schließlich, freut sich total ihn zu sehen und fällt ihm um den Hals. Die anderen wundern sich über seine Kleidung und über das Wendy mit den beiden Katzen, die ihnen komplett unbekannt scheinen. Lucy hatte sich große Sorgen um natsu gemacht und fragt, wo er die ganze Zeit steckte. Zur Bestraftung quält sie ihm mit Fausthieben gegen den Kopf. 170_2.pngDa steht plötzlich eine jugendliche Lisana vor ihnen, die Lucy zurechtweist. Er und Happy stürmen mit Tränen in den Augen auf sie los, werden aber von Lucy zur Seite gekickt und Gray will sich erstmal mit sienem Freund Natsu unterhalten, der mittlerweile völlig überfordert mit der ganzen Situation ist. Wir sehen Mirajane, wie sie ganz normal geblieben ist und eine Wendy, die ungefähr in Lucy's Alter ist. Da erkennen unsere Erdenbewohner, dass dies nicht die Gilde ist, nach der sie gesucht haben. Die Leute in der Gilde waren schon von Anfang an in Edoras! Es ist eine Parallelwelt mit seinen eigenen Kultur und Geschichte, darum ist der Unterschied zu dem Fairy Tail, das sie kennen, nicht allzu wuderlich. Charle bestimmt zur königlichen Stadt zu gehen, dort gäbe es bestimmt einen Hinweis auf den Verbleib der absorbierten Gilde und außerdem würde ein längeres Verweilen bei der Parallelgilde nur noch mehr Trubel machen. 170_3.pngDa kommt ein Mann in die Gilde gerannt und schreit, dass der Feenjäger des Königreiches da ist. Panik bricht aus. Die ältere Wendy erklärt unserer bekannten Wendy, dass der König angeordnet hat, alle Magiergilden abgeschafft werden sollen. Also ist Fairy Tail sozusagen eine "dunkle Gilde" ind er Welt. Das Monster, des "Feenjägers" greift die Gilde an, als Levi den transport startet und die Gilde verschwindet.

    170_4.pngDie Feenjäger unterhalten sich. Es ist ein Mann der königlichen Armee mit dem Namen Sugarboy und eine Frau, die auf dem Monster reitet, deren Gesicht man nicht sieht. Sie reden über Fairy Tail von der Erden und er sagt, die Mitglieder befinden sich in der königlichen Stadt, inmitten eines riesigen Lacryma. Die Frau findet das wundervoll, so sei Edoras Magie für eine Weile wieder gesichert.

    170_5.pngDie Gilde taucht an einer anderen Stelle direkt aus dem Boden wieder auf. Natsu fragt, was das grade war und Mirajane erklärt, dass es ein Kapitän der königlichen Abteilung des magischen Krieges war, Erza Knightwalker, auch bekannt als Erza, die Feenjägerin! Natsu ist geschockt. Erza ist ein Feind. Er kann es kaum glauben...

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    妖精狩り, "Yōsei Gari"
    Englischer Titel
    Fairy Hunting
    Deutscher Titel
    Feenjagd
    Band
    21

Teilen