092: Schicksal

  • 092: Schicksal

    Erza und Ikaruga stürmen aufeinander zu und kreuzen ihre Schwerter. Erza wurde an der Schulter getroffen und Ikaruga ist sich schon siegessicher. Doch sie wurde von Erza an der Brust getroffen und geht zu Boden. Erza hat den Kampf mit einer Finalen Attacke gewonnen.

    Ikaruga erzählt in ihrem Todeskampf, dass in 15 Minuten die Waffe Aetherion auf den "Tower of Paradise" abgefeuert wird und dass sie alle sterben werden. Erza weist Shou daraufhin an, ihre Freunde aus dem Turm zu bringen, denn Sie will es allein mit Gerard aufnehmen.

    Natsu ist aufgewacht. Als er sich an seinen Kampf und den Flug mit Fukurou erinnert, muss er sich fast noch einmal übergeben. Shimon erzählt, dass Natsu von ihm gefressen wurde und Gray ihn besiegt hat. Natsu regt sich auf, dass Gray ihm das mindestens einen Monat lang vorhalten wird und will daraufhin Fukurou nocheinmal mit einer Hand auf dem Rücken gebunden mit ihm kämpfen. Shimon bricht zusammen da auch er schwer verwundet wurde, doch er muss Natsu unbedingt noch etwas sagen.

    Worly und Mirijana versuchen in der Zeit Luci und Jubia aus dem Turm zu schaffen.

    Shimon erzählt, dass alle 3 Mitglieder von Trinity Raven besiegt wurden. Nastu erkennt, dass er im Grunde nichts gemacht hat. Shimon berichtet ausserdem, dass Erza auf dem Weg zu Gerard ist um ihn zu bekämpfen und bittet Natsu, dass er Erza rettet, da sie nicht gegen Gerard gewinnen kann. Doch Natsu will nicht, da das ihr eigener Kampf ist.

    Gerard steht an seinem Schachbrett und erkennt, dass alle seine "Bauern" gefallen sind und nurnoch er selbst übrig ist. Erza ist bereits da und bereit zum Kampf. Gerard fragt Erza warum sie nicht abgehauen ist, Gelegenheiten hatte sie ja genug.
    Sie antwortet, dass Sie erst alle ihre Nakama befreien wollte. Gerard antwortet darauf kaltblütig, dass er keinen Nutzen mehr in ihnen sieht da der Turm jetzt fertig ist. Noch 10 Minuten bis der Turm zerstört wird. Jetzt geht der Finale kampf zwischen Erza und Gerard los.

    Das Geschehen wechselt wieder zu Shimon und Natsu. Shimon kann nicht verstehen, warum Natsu Erza nicht zur Hilfe kommen will. Er meint immernoch, dass es Erzas Kampf ist und er nicht stören will. Shimon rastet aus und sagt, dass sie keine Chance gegen Gerard hat. Nicht, weil sie nicht stark genug ist, sondern weil sie Gerard immer noch retten möchte.
    Sie will ihn mit sich in den Tod nehmen. Daraufhin rastet Natsu aus. Nun kann ihn nichts mehr stoppen.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    運命, "DESUTINĪ"
    Englischer Titel
    Destiny
    Deutscher Titel
    Schicksal
    Band
    12

Teilen