017: Die Magie einer jungen Frau

  • 017: Die Magie einer jungen Frau

    Gray und Erza kümmern sich um den verletzten Kageyama und Natsu greift sofort Karacka an, da er nicht verstehen kann, wie er einer seiner Freunde aus dem Hinterhalt angreifen kann. Durch den Lärm finden Lucy und Happy ihren Weg zu dem Rest.

    Nachdem Karacka außer Gefecht gesetzt wurde, versucht Natsu einen Weg durch die Windbarriere zu finden, doch wird er dadurch nur verletzt und Lucy macht ihm klar, dass dies keinen Sinn macht. Natsu kommt auf die Idee, dass sie mithilfe der Stellargeister nach draußen gelangen könnten, indem sie durch die Welt der Stellargeister gehen. Dies funktioniert aber nicht, da es verboten ist und kein Stellargeistmagier auf der anderen Seite der Windbarriere ist um das Tor für sie zu öffnen.

    In diesem Moment geht Happy ein Licht auf und zieht den Schlüssel von Virgo aus seinem Rucksack, den er von Virgo nach Ebalus Verhaftung erhalten hat, da sie nun einen Vertrag mit Lucy abschließen will. Lucy möchte davon jetzt nichts wissen, aber Happy erklärt ihr, dass Virgo sie nach draußen graben könnte. Daraufhin ruft Lucy Virgo und ist erstaunt über ihr Aussehen, das sich, wie Virgo erklärt, sich nach den Wünschen ihres Meisters richtet. Virgo fängt dann sofort an einen Weg nach draußen zu graben und Natsu nimmt Kageyama mit nach draußen, da er weiß, dass er dringend Hilfe braucht. Draußen angekommen stellt Erza sofort fest, dass Natsu nicht mehr bei Ihnen ist.

    Erigol ist mittlerweile fast in Clover angekommen und wird von einen Tritt von Natsu vom Himmel geholt und fällt auf die Schienen. Dank Happys Max Speed, der ihn nun vollkommen erschöpft hat, konnten die zwei Erigol sehr schnell einholen. Natsu hat nun nur noch einen Wunsch: Ergigol besiegen.

    Kapitelinformationen

    Original Titel
    乙女の魔法 Otome no Mahō
    Englischer Titel
    The Maiden's Magic
    Deutscher Titel
    Die Magie einer jungen Frau
    Band
    3

Teilen