• Pochi

    pochi1.pngpochi2.png

    Rasse: (Höllen-)Monster
    Spezies: Zerberus/Kerberos
    Erster Auftritt: Band 2, Kapitel 1

    Info:
    Pochi ist ein Zerberus und gehört zu den Höllenmonstern. Außerdem ist er ein Untertan der „Tri Command“. Im Manga sieht man seinen Schwanz nicht und im Gegensatz zum Zerberus/Kerberos der griechischen Mythologie besitzt er keine Schlangenköpfe auf dem Rücken.

    Beschreibung:
    Pochi ist ein Höllenmonster. Er bewachte das Höllentor und stand unter Befehl der „Tri Command“. Zum Zeitvertreib spielten die drei Hundeköpfe ein Spiel namens Shiritori, wo es darum geht, immer die letzte Silbe des vorherigen Wortes zu übernehmen und dann ein Wort zu nennen, welches mit dieser Silbe beginnt. Aki mischte sich ein, um selbst mitzuspielen und forderte Pochi anschließend auf, das Tor zu öffnen. Dieser weigerte sich jedoch, weil die „Tri Command“ ihn umbringen würde, sollte er sie durchlassen. Monster seien nicht befugt, die Hölle zu betreten. Daraufhin nimmt Aki seine Seelenform an und erledigt den Zerberus mit einem einzigen Schlag.

    Kapitelinformationen

    Rasse
    Monster

Teilen