• Jobo

    jobo1.pngjobo2.pngjobo3.png

    Rasse: (Höllen-)Monster
    Spezies: Onion Soldier ("Zwiebelsoldat")
    Erster Auftritt: Band 2, Kapitel 1

    Info:
    Jobo ist ein Zwiebelkrieger, der im Dienste der Tri-Command steht. Er erstattet der Tri-Command Bericht über das, was in der Hölle vorfällt. Außerdem kann er sich selbst wehren: Er kann eine stinkende Flüssigkeit ausspucken.

    Beschreibung:
    Jobo ist ein Zwiebelkrieger. Im Gegensatz zu Joba kann er sprechen. Er meldete der Tri-Command beispielsweise, dass eine Gruppe Monster in die Hölle eingedrungen war und dass Pochi von dieser Gruppe erledigt wurde. Als er auf die „Black Airs“-Gruppe traf, spuckte er Aki und Touran eine stinkende Flüssigkeit, vermutlich eine Zwiebelsoße oder Ähnliches, ins Gesicht. Als die Tri-Command danach auftauchte, liefen Jobo und Joba beide fort. Nachdem Frank besiegt wurde, stand Jobo daneben und hält ihn für tot. Doch Frank sagt daraufhin, dass er in Ordnung sei.

    Besonderes:
    Auffällig an Jobo ist, dass er nicht nur vom Typ und vom Aussehen her Joba ähnelt, sondern auch einen ähnlichen Namen besitzt und beide Kämpfe meiden. (Klick!)

    Kapitelinformationen

    Rasse
    Monster

Teilen